Veröffentlicht am

René Sydow ist NRW Landesmeister im Poetry Slam

René Sydow ist der neue NRW-Meister im Poetry Slam. Der 38-jährige Kabarettist, Schriftsteller, Schauspieler und Filmemacher gewann mit seinem Text „Auf sie mit Gefühl“ am Samstag, den 06.10.2018 im ausverkauften Kulturhaus zu Lüdenscheid vor Oscar Malinowski und U20 NRW-Meisterin Elena Nern.

Wir gratulieren.

René Sydow ist derzeit mit seinem dritten Kabarettprogramm „Die Bürde des weisen Mannes“ auf den deutschen Kabarett- und Schauspielbühnen zu sehen. Zu seinen Programmen „Gedanken los“ und „Warnung vor dem Munde“ sind bei Periplaneta die Bücher mit CD erschienen. René Sydow ist mit diesem Sieg für die deutschsprachigen Meisterschaften im November in Zürich qualifiziert.

WDR-Nachricht

 

Veröffentlicht am

Es gibt nichts Schlimmeres als braves Kabarett.

Ein erhellendes Interview mit René Sydow

René Sydow hat viele Berufe. Seit letztem Jahr bereichert er nun auch erfolgreich die Poetry-Slam-Szene mit satirischen Texten und schaffte es auf Anhieb auf das Siegertreppchen der Deutschsprachigen Meisterschaften 2012. Und auch für die Nationals 2013 in Bielefeld ist René Sydow wieder am Start. „Deutsche Wortarbeit“, seine erste Bühnentext-Sammlung, besteht vor allem aus bösen Seitenhieben auf Unterhaltungsindustrie und Politik, oftmals verpackt in skurrilen Unterhaltungen mit Zeichentrickfiguren oder Fußballstars. Evelyn Marunde sprach mit dem neuen MundWerk-Autor und erfuhr sehr viel über das Künstlerdasein, die Unterhaltungsbranche und über die Intensionen hinter den Wortgewittern und Gedankenstürme, die uns mit dieser Neuveröffentlichung heimsuchen.

Es gibt nichts Schlimmeres als braves Kabarett. weiterlesen

Veröffentlicht am

Nicolas Schmidt und René Sydow bei Periplaneta

Periplaneta begrüßt zwei neue Autoren.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nicolas Schmidt (Bybercap) und René Sydow. Damit heuern zwei weitere exzellente Künstler bei uns an, die vor allem auf den Poetry-Slam-Bühnen dieses Landes keine Unbekannten sind. Auch haben beide gemeinsam, dass sie auf die (vermehrt heiß diskutierten) berühmten 5 Minuten Text nicht zu reduzieren sind. Beide sind nicht nur Dichter, sondern auch Denker, haben Soloprogramme, können singen und schauspielern. Letzteres tut der eine vornehmlich vor Fernsehkameras und der andere als Lehrer…

Nicolas Schmidt und René Sydow bei Periplaneta weiterlesen