Mitmachen

Mitmachen?

1. Zum Geleit

Periplaneta ist ein Independent-Verlag, der nicht nur Bücher, Hörbücher, Musik und eBooks veröffentlicht. Wir unterhalten offizielle Verlagsräume, ein Literaturcafé und ein Hörbuchstudio, wir lektorieren, gestalten, basteln, malen, managen, veranstalten, schreiben und lesen vor. Wir machen also hauptberuflich Kunst und Kultur. Seit 2007.

Kunst- und Kulturarbeit weckt viele hanebüchene Begehrlichkeiten. Sie reichen vom schnellen Ruhm über bis hin zu der irrigen Ansicht, in so einem Betrieb eine ruhige Kugel schieben zu können. Kunst- und Kulturbetriebe beherbergen Heerscharen von Labertaschen, die glauben, dass „Drübereden“ satt macht und Eindruck schindet.

Viele meinen zudem, „Was mit Büchern“ machen zu wollen und glauben, dass sie damit ihre Weltflucht legitimieren können. Ja, es gab einmal eine Zeit, in der diesbezüglich ein Budget einfach unreflektiert verbrannt wurde, in der man „Fördertöpfe“ anzapfte, anzündete und lange mit geborgter heißer Luft sehr weit kam. Aber diese Zeiten sind vorbei.

Allerdings war schon damals eines klar: Jedes Projekt, jede Instanz, die finanziell an irgendeinem Tropf hängt, ist nicht frei. Und das Leben als Kulturschaffender ist diesbezüglich auch schon immer ein Kompromiss gewesen, zumindest mit der Wirtschaftlichkeit. Und schon immer müssen die Institiutionen, die freiest mögliche Inhalte produzieren, ein hartes Regiment führen.

Periplaneta arbeitet ziel-, erfolgsorientiert und projektbezogen. Wir geben kein Geld aus, das wir nicht haben.  Früher, weil wir keines hatten und uns keiner etwas geben wollte. Heute, weil wir der Überzeugung sind, dass es generell total dämlich ist, so etwas zu tun. Solide wirtschaften und dabei nicht über Leichen gehen … außer vielleicht über die eigene. Alle am Erfolg partizipieren lassen, aber nicht mit ihm kalkulieren.

Wir verstehen uns als ein Zusammenschluss von kreativen Menschen. Wir unterscheiden deshalb auch nicht zwischen Künstler und Mitarbeiter. Jeder Mensch muss sein kreatives Potential entfalten und trotzdem in der Lage sein, für sich selbst zu sorgen. Wir unterscheiden auch nicht zwischen Print, Web, Audio und Video … sondern nennen das Mediengestaltung. Wir unterscheiden nicht zwischen Roman, Klappentext und Rezension, sondern nennen das Schreiben.

Die Idee hinter der Mediengruppe Periplaneta bietet vielfältige Möglichkeiten, sich selbst zu verwirklichen. Periplaneta arbeitet effektiv. Unsere Personalstruktur besteht aus nur einem Tätigkeitsfeld: Dem PPM (Projekt- und Produktmanager), der eine künstlerische Idee von Alpha bis Omega ganzheitlich betreut. Lediglich Produktion und Verwaltung sind davon entkoppelt. Jede befristete freiwillige Tätigkeit, ob sie nun  Praktikum, Volontariat oder sonstwie heißt, ist mindestens partiell eine diesbezügliche Ausbildung. Sie verlangt Engagement, eine umfangreiche Vorbildung, Stressresistenz, kulturelles Interesse und den Willen zu lernen. Wir kochen unseren Kaffee nämlich selbst. Und auch das Putzen erledigen alle gemeinsam.


2. Selbständige, Freiberufler, Partner

Dementsprechend suchen wir freiberuflich agierende Allrounder, die sich, genau wie wir, auf diese kreative Freiheit einlassen. Für eine professionelle Zusammenarbeit stehen ein Kreativzentrum mit Label, Studio, Verlag und gesunden Produktions- und Vertriebsstrukturen zur Verfügung. Bewerbungen mit Referenzen und persönlichen Zielsetzungen bitte per E-Mail an hq@periplaneta.com


3. Praktika

Wir bieten Dir die Möglichkeit, im Rahmen eines zwei- bis dreimonatigen Praktikums (bei einem studienbegleitenden Pflichtpraktikum auch länger) sowohl Einblicke in diese verschiedenen Sparten als auch einen Eindruck vom Verlagsalltagswahn zu bekommen.

  • Praktikum im Bereich Verlag / Projektassistenz

Deine, von uns betreuten Arbeitsfelder sind unter anderem Projektassistenz (Lektorat / Korrektorat, Mediengestaltung, Pressearbeit, Künstlerbetreuung), Recherche, das Verfassen redaktioneller Artikel, Datenpflege und der Support bei Veranstaltungen. Das Praktikum wird nicht vergütet.

Voraussetzungen: Du kannst fehlerfrei Deutsch und beherrschst die Satzzeichenregeln, bist kreativ, verantwortungsbewusst, hast Spaß am Querdenken und am Umgang mit Menschen. Du bist stressresistent und zuverlässig, kannst eigenverantwortlich, zielstrebig und ergebnisorientiert arbeiten und bist vor allem kommunikativ. Du weißt, was der Unterschied zwischen einem journalistischen Beitrag und einer Kurzgeschichte ist, kannst mit Facebook und Instagram umgehen und hast bestenfalls die Begriffe Content-Management-System und WordPress schon einmal gehört. Vorkenntnisse in Photoshop, InDesign und Papyrus sind von Vorteil. Ebenso eigene künstlerische Ambitionen.

  • Richte Deine Bewerbung mit Anschreiben, Vita, persönlichen Zielsetzungen und etwaigen Referenzen/Arbeitszeugnisse bitte an Frau Marion Müller hq@periplaneta.com

Schülerpraktika können wir leider nicht anbieten.

Schreibe einen Kommentar