Veröffentlicht am

Frau Rotkohls “Das Schweigen der Limericks”

Der 12. Mai ist der “Tag des Limericks“…

Wir verkünden feierlich, dass wir das erste Werk der Boyband FRAU ROTKOHL herausbringen dürfen. “Das Schweigen der Limericks” erscheint in der Edition MundWerk. Es enthält, wie der Name vermuten lässt, Limericks und erscheint am Ehrentag dieser wundersamen Versform, in welcher die Band quasi ihr Tourtagebuch geschrieben hat. Für alle Fans – it´s Merchandise Baby! Und für alle, die von Frau Rotkohl noch nie was gehört haben – hallo, ihr drei – haben wir dieses schöne Video aus der abstandsfreien Zeit verlinkt.

Frau Rotkohls “Das Schweigen der Limericks” weiterlesen
Veröffentlicht am

Fondermann & Gebhardt “Freitag, der Dreißigste”

Fondermann & Gebhardt - periplaneta

Am Freitag, den 30. April 2021 erscheint der Roman “Freitag, der Dreißigste”. Das Buch ist das erste Hardcover in der Edition Subkultur. Fondermann und Gebhardt haben einen Roman geschrieben, den sie, durch ihre eigene Vita geprägt, in der alternativen Subkultur vor der popkulturellen Kulisse Hamburgs beginnen und in der bürgerlichen Hochkultur vor einem norddeutschen Idyll enden lassen. Eine romantische Story über die Liebe, über Selbstverwirklichung und die Emanzipation aus einengenden Familienverhältnissen, deren imaginärer Soundtrack Gunter Gabriel, Nick Cave und Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow enthalten würde. Zunächst erscheint das Buch als fadengebundenes Hardcover und E-Book. Eine ungekürzte Hörbuchfassung ist in Arbeit.

Veröffentlicht am

Wir spielen Blinde Kuh…

Falk Fatal spielt Blinde Kuh

Neues Buch von Falk Fatal.

In der Edition Subkultur ist der neue Kurzgeschichtenband des Underground-Überlebenden, Podcasters und Sängers Falk Fatal erschienen. Nach dem gefeierten Debüt “Im Sarg ist man wenigstens allein” kam u.a. eine Pandemie dazwischen , sodass wir uns etwas gedulden mussten. Das neue Werk heißt “Wir spielen Blinde Kuh auf dem Minenfeld des Lebens” und macht genau da weiter, wo das Debüt aufgehört hat. Alternativloses, gepflegtes Bashing unliebsamer gesellschaftlicher Umstände und erhellende Blicke auf ein paar metaphorische Misthaufen, die viel zu viele für Schokolade halten. Das Buch ist in der Obhut von Laura Alt entstanden und das Cover stammt einmal mehr von Julian Weber.

Veröffentlicht am

Neues Christoph Theussl Album

Christoph Theußl

Christoph Theussl vermeldet aus seinem Münchner Dauerexil die Flucht nach vorn! Es wird endlich ein neues Album von unserem Lieblingsliedermacher geben. Nachdem nun zwei Ereignisse eingetreten sind, die dafür eintreten mussten, steht einer diesbezüglichen Zusammenarbeit nichts mehr im Wege. Zum einen sind nämlich Theussls “Antilogie 1” und sein bislang letztes Album “Endlich” nahezu ausverkauft. Zum anderen ist ein Ereignis an unserem Wunschtermin nun schon zwei Mal ausgefallen, sodass dieser nun wohl freigeworden ist und sich die Welt an diesem Tag einzig auf uns freuen darf:

Am 11.11.2021 erscheint also das neue Album von Christoph Theussl. Als CD. Und Digital. Bei Periplaneta.

Um den Wahnsinn für Herrn Theussl und uns erträglich zu machen, wird es alsbald für Fans, Gönner und reiche Menschen mit schlechtem Gewissen eine Möglichkeit der frühen Vorbestellung geben.