Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lesebühne “Ohne Wenn und Laber”

Ohne Wenn und Laber in der Z-Bar 2021

Donnerstag, 16.09.21 ab 20 Uhr in der Z-Bar

Thomas Manegold und Clint Lukas laden ein zu einem neuen Kapitel der Lesebühne “Ohne Wenn und Laber” in die Z-Bar in Mitte. Nahezu ein Jahr war Ruhe im Karton. Jetzt soll es wieder losgehen. Am 16.09.21 dreht es sich vermehrt um Clint Lukas`neuen Roman “Asche ist furchtlos“. Aber wir werden auch über Amsterdam reden und über Straßenpoesie, denn unser *Gast ist der Mauerparkpoet Dan K. Sigurd.

Es gelten die 3 G- Regeln. Vorverkauf

https://zbarberlin.com/

https://owul.wordpress.com

http://dan-k-sigurd.de/

Veröffentlicht am

TresenLesenTV: Christian Gottschalk: “Steinzeit”

Christian Gottschalk, Autor des Buches “Vereinigung der Freunde des Münzfernglases” liest seine Geschichte “Steinzeit” zum Sound von der exilpreusisch- bajuvarischen Singer-, Songwriter- und HipHop-Legende Thomas Franz.
Veröffentlicht am

Ich glaub, es geht wieder los ….

Periplaneta wagt sich wieder in die Welt der sozialen Kontakte.

Periplaneta fängt wieder mit den Veranstaltungen an. Ab Oktober soll regelmäßig jeden Freitag ein Tresenlesen im Periplaneta Literaturcafé stattfinden. Und auch die Lesebühnen recken und strecken sich gerade. Vision und Wahn wird am 11.09.21 im Haus der Sinne zu Gast sein und auch die monatliche Lesebühne “Ohne Wenn und Laber” geht in der Z-Bar mit neuer Besetzung wieder an den Start.

Nutzt den Vorverkauf, haltet die Regeln ein. Seid gespannt, wir sind es auch.

KALENDER