Veröffentlicht am

MundWerk Anthologien

Jesko Habert liest.

Noch zwei Anthologien erscheinen anno 2019 bei uns in der Edition MundWerk.

Die KIEZPOETEN-Anthologie ist die erste Poetry-Slam-Texte-Sammlung des Berliner Slam-Veranstalterkollektivs, die unter anderem den Eagel Slam, Schall & Rauch und den Maggie Slam ausrichten.

https://kiezpoeten.com

Mit „Makellose Männer“ erscheint bei Periplaneta die erste Wettbewerbs-Anthologie. Der Wettbewerb wurde vom Autorenforum Berlin ausgeschrieben. Die Anthologie beinhaltet die Gewinnertexte von Nicola Tams, Anita Liebmann, Katrin Deibert und elf weitere Geschichten. Die Preisverleihung mit Lesung findet am 25. Oktober 2019, abends, im Großen Salon der Schwartzschen Villa statt.

https://autorenforum-berlin.de/

Veröffentlicht am

LovelyBooks-Leserunde mit HC Roth

H.C. Roth @ Lange Nacht der Subkultur

Periplaneta stellt 20 E-Books zur Verfügung.

Periplaneta und der Autor HC Roth veranstalten eine LovelyBooks-Leserunde zum Episodenroman „Genpoolparty“. 20 Teilnehmer haben noch bis zum 14.10. die Chance, ein E-Book (epub oder mobi) zu gewinnen.
Die Leserunde findet auf dem Portal lovelybooks.de statt. Am Gewinnspiel teilnehmen können Interessierte unter folgendem Link.

Nach der Verlosung der E-Books beginnt die Leserunde, bei der im Internetforum über das Buch diskutiert werden kann. Der besondere Reiz der Teilnahme ergibt sich aus der Möglichkeit, dem Autor direkt Fragen stellen zu können und in einen Gedankenaustausch zu treten. Mitgelesen werden kann auch spontan zu einem späteren Zeitpunkt – die Leserunde dauert etwa einen Monat.

LovelyBooks ist ein Internetportal für Leser, Autoren und Verlage. Auf der Seite werden neue Bücher vorgestellt, Rezensionen veröffentlicht und Leserunden veranstaltet.

Veröffentlicht am

LovelyBooks-Leserunde mit Birgit Bestvater

Birgit Bestvater - periplaneta

Periplaneta stellt 20 E-Books zur Verfügung.

Periplaneta und die Autorin Birgit Bestvater veranstalten eine LovelyBooks-Leserunde zum Kinderbuch „Betula Krummnagel und der Fluch des fröhlichen Sargtischlers“. 20 Teilnehmer haben noch bis zum 13.10. die Chance, ein E-Book (epub oder mobi) zu gewinnen. Die Leserunde findet auf dem Portal lovelybooks.de statt. Am Gewinnspiel teilnehmen können Interessierte unter folgendem Link.

Nach der Verlosung der E-Books beginnt die Leserunde, bei der im Internetforum über das Buch diskutiert werden kann. Der besondere Reiz der Teilnahme ergibt sich aus der Möglichkeit, der Autorin direkt Fragen stellen zu können und in einen Gedankenaustausch zu treten. Mitgelesen werden kann auch spontan zu einem späteren Zeitpunkt – die Leserunde dauert etwa einen Monat.

LovelyBooks ist ein Internetportal für Leser, Autoren und Verlage. Auf der Seite werden neue Bücher vorgestellt, Rezensionen veröffentlicht und Leserunden veranstaltet.

Veröffentlicht am

Neu in der Edition Subkultur: Falk Fatal

Falk Fatal - periplaneta

Wir begrüßen FALK FATAL in unserer Edition Subkultur. Ja, DEN Falk Fatal: Lügenbaron, Tunichtgut, Aushilfsmisanthrop, Autor und Sänger der Oldiepunkband FRONT. Zudem Herausgeber des gestreckten Mittelfinger Fanzines und Gründer und Moderator des Polytox Podcasts. Kolumnist des Sensor Magazins sowie Edelfeder für diverse Punkpublikationen. Die Frage, die sich nun stellt: Was macht so ein gutaussehender Hipsterpunkworkaholic bei uns … Tusch … Ein Buch natürlich. Wir arbeiten an einem Kurzgeschichtenband, der noch in diesem Jahr erscheinen wird.

    Veröffentlicht am

    LovelyBooks-Leserunde mit Katja Angenent

    Katja Angenent - Periplaneta

    Periplaneta stellt 20 E-Books zur Verfügung.

    Periplaneta und die Autorin Katja Angenent veranstalten eine LovelyBooks-Leserunde zum Schauergeschichtenband „Die alte Freundin Dunkelheit“. 20 Teilnehmer haben noch bis zum 01.10. die Chance, ein E-Book (epub oder mobi) zu gewinnen.
    Die Leserunde findet auf dem Portal lovelybooks.de statt. Am Gewinnspiel teilnehmen können Interessierte unter folgendem Link.

    Nach der Verlosung der E-Books beginnt die Leserunde, bei der im Internetforum über das Buch diskutiert werden kann. Der besondere Reiz der Teilnahme ergibt sich aus der Möglichkeit, der Autorin direkt Fragen stellen zu können und in einen Gedankenaustausch zu treten. Mitgelesen werden kann auch spontan zu einem späteren Zeitpunkt – die Leserunde dauert etwa einen Monat.

    LovelyBooks ist ein Internetportal für Leser, Autoren und Verlage. Auf der Seite werden neue Bücher vorgestellt, Rezensionen veröffentlicht und Leserunden veranstaltet.