Veröffentlicht am

Lesebühne „Ohne Wenn und Laber“ in der Z-Bar!

Matthias Niklas und Tom Manegold bei Ohne Wenn und Laber.

Die einzige Lesebühne mit Owulrakel und Futur 2.0 kehrt zurück! Von und mit Thomas Manegold, Matthias Niklas und Josias Ender + Gregory. Sterngäste im Januar: Vux und Clint Lukas

Nach wetterbedingt sehr langer Sommerpause geht „Ohne Wenn und Laber“ 2019 runderneuert wieder an den Start. Jeden 3. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der legendären Z-Bar in der Bergstraße rezitiert, souffliert, musiziert und improvisiert. Zudem beantwortet das Owulrakel eure Fragen.

Los geht es am Donnerstag, den 17. Januar 2019 um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Man zahlt, um zu gehn.

Lesebühne „Ohne Wenn und Laber“ in der Z-Bar! weiterlesen
Veröffentlicht am

Frischfleisch für OWUL und Eier für ToM

OWUL 2014

Neues von der Lesebühne in der Z-Bar.

Seit einigen Monaten ist die Lesebühne OWUL jeden vierten Dienstag des Monats in der Z-Bar in Berlin Mitte zu Hause. Am 25.03.14 konnte das Team Sterngast Sven André Dreyer und mit Marien Loha auch ein neues Mitglied begrüßen. Neben Dirk Bernemann und Daniel Morgenroth vertrat Robert Rescue, wie aus zuverlässigen Quellen wir erfuhren, den mit sächsischen Grippeviren befallenen Herrn Manegold mehr als würdig. Herr Manegold konnte inzwischen mit massivem Einsatz von Medikamenten, Laptopverbot und einigen aufgeschlagenen Hühnereiern aus brandenburgischer Bodenhaltung wieder reanimiert werden.

Frischfleisch für OWUL und Eier für ToM weiterlesen

Veröffentlicht am

Periplaneta Lesebühnen 2014

Literaturcafé 2012

Neue Webseiten und interessante Gäste

Unsere Lesebühnen Vision und Wahn (Periplaneta Literaturcafé) und OWUL (Z-Bar) haben neue Webdesigns bekommen und starten 2014 zu den angestammten Terminen. Lediglich Vision und Wahn macht im Januar Urlaub. Die Gäste sind eingeladen und die Besetzungen stehen bis in den Frühling hinein bereits fest:

  • Dienstag, 28.01.2014: OWUL in der Z-Bar Berlin mit Hank Zerbolesch
  • Montag, 03.02.2014: Vision & Wahn bei Periplaneta mit Franziska Dreke und Andreas Albrecht
  • Dienstag, 25.02.2014: OWUL in der Z-Bar Berlin mit Clint Lukas (Surfpoeten)
  • Montag, 03.03.2014: Vision & Wahn bei Periplaneta mit Heiko Werning (Brauseboys)
  • Dienstag, 25.03.2014: OWUL in der Z-Bar Berlin mit Sven André Dreyer
  • Montag, 07.04.2014: Vision & Wahn bei Periplaneta mit Konrad Endler (Surfpoeten) und Christoph Theußl
Veröffentlicht am

Ohne Wenn und Laber in die Z-Bar

Die OWUL Lesebühne geht nach Berlin Mitte

(Pressemitteilung, Berlin, Periplaneta) Dirk Bernemann, Bestseller-Autor des Unsichtbar Verlags, der Periplaneta Goodseller-Autor Thomas Manegold und NonCommercial-Musikant Daniel Morgenroth, auch bekannt als ältester Deutschrock-Newcomer Deutschlands, präsentieren ihre allmonatliche Lesebühne OWUL ab September 2013 in der Z-Bar in Berlin Mitte. Dort werden sie von nun an jeden vierten Dienstag des Monats Texte und Musik darbieten, die neben den Zwerchfellen der Zuschauer auch andere Organe stimulieren werden. Neben den drei Akteuren wird immer ein Gast zugegen sein. Zur Premiere am 24.09. wird Deutschlands einziger Rapper MushiFlo in der Z-Bar aufschlagen. Die Lesebühne war zuvor in Berlin Lichtenberg aktiv und konnte, durch ihren Hang zu Problemliteratur und politischer Unkorrektheit, neue Akzente setzen. Jetzt, endgültig angekommen im Zentrum der Meinungsmache und des Wohlstandes, wird OWUL nicht mehr aufzuhalten sein.

OWUL steht für „Ohne Wenn und Laber“