Veröffentlicht am

Christian Schmitz liest aus “Taxidriver” :-)

Es gibt Menschen, die wegen der Krise doppelt angearscht sind. Wenn sie beispielsweise zwei Berufe haben, die bei Ausgangssperren nicht gebraucht werden. Im Falle von Christian Schmitz sind das Vorleser und Taxifahrer.

Hier nun die Online Lesung aus seinem Werk: “Der Fuchsflüsterer vom Zeltingerplatz”. Geschichten aus einer Zeit, wo man noch frei rumlaufen und beige Fahrzeuge anhalten konnte. Die Älteren unter euch werden sich erinnern.

Veröffentlicht am

Märchen um 7 mit Thommi Baake

thommi baake- periplaneta

Der Leserattenservice veranstaltet halbstündige Lesungen auf Facebook

Unser einzigartiger Kinderbuchautor und Entertainer Thommi Baake liest noch bis Donnerstag jeden Abend um 7 ein Märchen aus seinem Repertoire live. Termine:

SO 29. 3. 19:00 – 19:30
MO 30. 3. 19:00 – 19:30
DI 31. 3. 19:00 – 19:30

MI 1.4. 19:00 – 19:30
DO 2. 4. 19:00 – 19:30

Veranstalter ist der Leserattenservice, der für Herrn Baake bislang auch die fulminanten Kinderlesungen organisiert hat.

LESERATTENSERVICE AUF FACEBOOK

Veröffentlicht am

Zu Gast bei Periplaneta: Swantje Niemann

Swantje Niemann

Swantje Niemann präsentiert am Freitag, den 18.01.2019, ihren Steampunk-Roman “Drúdir”, der bei Edition Roter Drache erschienen ist. Musikalisch untertützt wird sie dabei von She goes North.

Es geht um Zwerge, Elfen, das Schicksal zweier Länder und … Moment mal, war das ein Dampfzug? Swantje Niemann entführt mit ihrer Lesung in eine Fantasywelt, die eine Zeitlang ohne Magie auskommen musste, und in diesen Jahrzehnten eine industrielle Revolution durchlaufen hat.
Bühne frei für phantastische Steampunk-Technologien, soziale und politische Spannungen und den jungen Uhrmacher Drúdir, der nicht sehr glücklich darüber ist, der erste Zwergenmagier seit über einem Jahrhundert zu sein. Noch mehr stört er sich aber an der Ermordung eines alten Freundes. Er beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln – und stößt auf skrupellose Gegenspieler und fragwürdige Verbündete.

Beginn 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

”Cats sleep everywhere”

Viola Nordsieck @ Lange Nacht der Subkultur

Erlebnisbericht Lange Nacht der Subkultur.

Am Freitagabend, den 21. September, kamen fünf Künstler aus dem In- und Ausland im proppenvollen Periplaneta Literaturcafé zusammen, um für die vierteljährliche Lange Nacht der Subkultur auf der Bühne zu stehen. Vorgetragen wurden dabei die unterschiedlichsten Werke – allesamt wie immer weit abseits des Mainstreams. Bis auf den letzten Platz war das Periplabeta Literaturcafe besetzt. Auf Stühlen, Sofa und dem Boden sitzend lauschte das Publikum den skurillen Werken, die die fünf Künstler zum Besten gaben. ”Cats sleep everywhere” weiterlesen

Veröffentlicht am

Von Orks, Liebesbrieftauben und Proseccopunks

Christian von Aster bei der Buchpremiere zu Neudeutsch 2.0

Ausverkaufte Buchpremieren mit Christian von Aster.

Von Murielle Müller

Nach einem Monat als Projektassistentin bei Periplaneta habe ich nun schon ein paar sehr schöne Veranstaltungen miterlebt. Auf Christian von Asters Lesung freute ich mich schon besonders. Denn gleich in meiner ersten Woche bei Periplaneta durfte ich das Manuskript zu „Neudeutsch 2.0“ lesen und kugelte mich mehrmals vor Lachen.
Am Donnerstag den 29. März war es endlich so weit. Ich stand hinter der Bar, schenkte Bier und Wein ein und aus und wartete, dass es losging.

Von Orks, Liebesbrieftauben und Proseccopunks weiterlesen