Veröffentlicht am

Robert und die Krokodile

Finale Grande im Reigen der Periplaneta-Neuveröffentlichungen 2023! Last but not least präsentierten wir den nunmehr fünften Kurzgeschichtenband des Brauseboys ROBERT RESCUE. Er trägt den Titel: “Diejenigen, die Gegenstände auf die Krokodile werfen, werden aufgefordert, sie zurückzuholen” und enthält 33 neue Texte des Lesebühnenautors und Vorlesers aus dem Wedding. Robert Rescue gilt trotz seines extrem smarten und alterslosen Erscheinungsbildes als Urgestein der Berliner Lesebühnenszene, die er seit den frühen 1990er Jahren mit seinen Geschichten beglückt. Das neue Werk ist ab sofort bestell- und lieferbar und glänzt zudem mit einem Cover von Marion Alexa Müller.

Veröffentlicht am

Neu in der Edition Drachenfliege: Jannik Böker

Jannik Böker - periplaneta

Nun also doch: Zwei Bücher erscheinen in diesem Herbst in der Edition Drachenfliege. Beiden haben die bestenfalls wundersamen Zeiten einen langen Weg beschert … Soeben ausgepackt und versendet haben wir nun die ersten Exemplare von Jannik Bökers “Die Melodie von Gut und Böse”. Der Urban Fantasy Roman erscheint als Klappenbroschur und umfasst 180 Seiten.

Jannik Böker schauspielert, studiert und schreibt in Berlin. Bei letzterem haben es ihm die Trickster am meisten angetan. So geht es auch in seinem Debüt um eine(n). Bei der Umschaggestaltung konnten wir wieder mit Nicole Altenhoff zusammenarbeiten, die uns und die Geschichte mit ihrem hinreißenden Cover einmal mehr verzaubert hat.

Veröffentlicht am

Willkommen: sara reichelt

Sara Reichelt - periplaneta

Wir heißen sara reichelt bei Periplaneta herzlich willkommen. Die in Berlin lebende Autorin und Künstlerin hat soeben bei uns ihren neuen Roman “Gefährliche Mietschaft” veröffentlicht. Es ist die Geschichte zweier Frauen, die sich hassen- und kennenlernen. Die Leserinnen und Leser dürfen in dem konsequent tagebuchig geschriebenen Werk hautnah dabei sein, wenn Katharina ihre Wohnung an Jennifer vermietet und die allerdings weder Kaution noch Miete zahlen wird. Weil das Buch im Neuköllner Schillerkiez spielt, haben wir vom “Kriegsschauplatz” einen Stadtplan als Covermotiv gewählt. Der ist von Laura Bednarski und eigentlich ein Motiv von Kinderkiez.net. Man kann sich also ab sofort das Buch bei uns und das Cover als Teppich kaufen. Ist ja bald Weihnachten!

Veröffentlicht am

Lukas Benjamin Engel : “Kopfsache”

Lukas Benjamin Engel -periplaneta

Wir begrüßen den Schauspieler, Autor und Sänger Lukas Benjamin Engel bei Periplaneta. Am 27.01.2023 erscheint seine Psycho-Novelle “Kopfsache – Der Schatten meiner selbst”. Lukas Benjamin Engel nimmt uns mit auf eine Reise in das Unterbewusste, in die Dynamiken des Geistes und hinein in das rätselhafte Interim zwischen Selbstwahrnehmung und Weltwahrnehmung … Das Buch wurde von Ariane Königshof fabulös illustriert. Es erscheint als Klappenbroschur sowie als E-Book für alle Reader (mit nicht ganz so vielen Bildern wie in der Printversion). “Kopfsache” kann ab sofort im Shop gekauft werden. Die Premierenlesung, bei der neben dem Autor auch die Illustratorin anwesend sein wird, findet am 10. Februar im Rahmen des Periplaneta Tresenlesens in unserem Literaturcafé statt.

Veröffentlicht am

Laura Alt: 9783959962001

Laura Alt - periplaneta

Knapp 100 Seiten sind es “nur”, aber die haben es in sich. Bei Periplaneta ist “978395996200”, eine Erzählung von Laura Alt erschienen … beinahe heimlich und von der Restbevölkerung noch weitgehend unbemerkt. Aber so ist das manchmal, wenn in grotesken Zeiten Bücher erscheinen. Die Welt, in die uns diese Nouvelle Noire entführt, ist es auch: grotesk und surreal, wenn auch auf eine gänzlich andere Art. Darin sucht ein Individuum nach einem Sinn im Leben und nach seinem Platz in der Gesellschaft.

Laura Alt kam zu Periplaneta als Volontärin. Und blieb. Auch wenn es sie inzwischen tief in den Südwesten verschlagen hat, wo sie derzeit studiert, ist sie uns als freie Lektorin erhalten geblieben. U.a. ist sie Mitherausgeberin der ersten Subkultur-Anthologie “Wider die Masse”. “9783959962001” ist ihr Autorinnendebüt.