Veröffentlicht am 1 Kommentar

Lautlos zweifeln oder zweifellos laut?

Matthias Niklas

Matthias Niklas über Harmonie, Sprache & Weltrettung.

Er ist Lesebühnenautor bei OWUL und beim Dichtungsring, Veranstalter des Dicht.it-Slam Berlin und Übersetzer. Seit kurzem verstärkt Matthias Niklas aktiv das Periplaneta-Team, mit Tatendrang und schwarzem Humor. Und zu allem Überfluss auch noch zweisprachig, denn Matthias Niklas kümmert sich vor allem um Periplanetas jüngstes Baby, die englischsprachige Edition „Work Of Mouth“. Zuvor hatten wir ihn bereits jahrelang bekniet,  er solle doch endlich ein Buch mit seinen Texten veröffentlichen. Nun können wir auch bei dieser missionarischen Aufgabe einen ersten Erfolg verzeichnen: „Laut Los Zweifeln“ erscheint zeitgleich mit der englischen Variante „Doubt Out Loud“ als Mini-eBook. Da hinter beiden „Vol.1“ steht, hoffen wir natürlich auf eine Fortsetzung der Reihe.
Hier nun ein kleines Interview mit unserem zweiten Mann im Team. Und… nein, die Frisur ist kein Einstellungskriterium.

Lautlos zweifeln oder zweifellos laut? weiterlesen

Veröffentlicht am

Periplaneta releases ‚Alive to Love and Strive‘

Clint Lukas

Anglophone Berlin: Publishing house Periplaneta releases  ‚Alive to Love and Strive‘
(Deutsche Version unten)

With the release of ‚Alive to Love and Strive: Berlin without compromise‘ by Clint Lukas on October 1 starts a number of English-language productions by publishing house Periplaneta.

Periplaneta’s first foray into another language is a translation of Clint Lukas‘ successful anthology ‚Für die Liebe, für die Kunst‘, which was originally published in the edition ‚MundWerk‘ in 2011.  Lukas is a member of the reading stage ‚Surfpoeten‘, a movie director, and a veteran of Berlin’s literature scene. ‚Alive to …‘ is a marvelous collection of brutally honest, headstrong and self-deprecating short stories: stories of himself as a byronic hero, a dawdling globetrotter, and a sarcastic observer, always far from normal or ordinary.

The independent publishing house Periplaneta, based in Berlin, was established in 2007. Their publications include print-, e- and audiobooks as well as music productions. Periplaneta also hosts a number of regular literature events.

“Alive to Love and Strive” will be officially released on October 1.
The e-book is already available at Amazon


 

Anglophiles Berlin: Periplaneta veröffentlicht „Alive to Love and Strive“.

(Berlin, Periplaneta Verlag) Mit „Alive to Love and Strive: Berlin without compromise“ von Clint Lukas erscheint am 01. Oktober die Erste von mehreren englischsprachigen Veröffentlichungen des Berliner Verlags Periplaneta.
Periplanetas Vorstoß in die englischsprachige Welt ist eine Übersetzung des erfolgreichen Kurzgeschichtenbands „Für die Liebe, für die Kunst“ von Clint Lukas, der ursprünglich 2011 in der Edition MundWerk erschienen ist. Clint Lukas ist Mitglied der Lesebühne „Surfpoeten“, Filmproduzent und seit vielen Jahren in der Berliner Literaturszene aktiv. „Für die Liebe …“ bietet eine großartige Sammlung direkter, eigenwilliger und selbstironischer Texte: Geschichten über einen tragischen Helden, einen streunenden Weltenbummler und einen sarkastischen Beobachter, immer weit weg von eingefahrenen Gleisen.

„Alive to Love and Strive“ aus der neu geschaffenen Edition WORK OF MOUTH erscheint als broschiertes Taschenbuch am 01. Oktober.
Das E-Book ist bereits im Handel erhältlich.