Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die artgerechte Haltung von Gedanken

Bella Bender - Periplaneta

Bella Benders neuer Kurzgeschichtenband bei Periplaneta.

(Berlin, Periplaneta) Im Sommerprogramm 2019 des Periplaneta Verlag Berlin erscheint der Kurzgeschichtenband „Die artgerechte Haltung von Gedanken“ von Bella Bender in der Edition Periplaneta. In den zeitgenössischen Erzählungen setzt sich die in Heidelberg lebende Autorin mit der Frage nach dem richtigen Lebensweg auseinander. In ihrer zweiten Publikation werden tragische und zugleich starke Protagonisten mit den Themen Freiheit, Selbstfindung und Angst konfrontiert. Mit viel Liebe zum Detail und sprachlicher Virtuosität werden sowohl die Geschehnisse als auch die Orte der Handlungen beschrieben, die die innere Zerrissenheit der Protagonisten widerspiegeln. Die 14 Geschichten regen den Leser dazu an, auch die eigenen Entscheidungen zu reflektieren und in Frage zu stellen. 

„Die artgerechte Haltung von Gedanken“ ist als 164-seitiges Softcover erschienen und zudem als E-Book-Download für Kindle, iPad, Tolino und Co. erhältlich. Das Cover stammt von der Künstlerin Julia Klaiber.

www.bellabender.de

Veröffentlicht am

Wer darf in Gary Flanells Bart überwintern?

Angst vor blauem Himmel (c) Periplaneta

Nach „Stuntman unter Wasser“ ist nun Gary Flanells zweiter Erzählband „Angst vor blauem Himmel“ erschienen. Zu diesem Anlass hat er mit Swantje Niemann über Musik,  Lieblingszitate, Winterschläfercastings und „gepflegten Anarchismus“ gesprochen. Wer darf in Gary Flanells Bart überwintern? weiterlesen

Veröffentlicht am

Rot-Grün-Schwäche im Periplaneta Literaturcafé

Matthias Niklas Vision und Wahn

Erlebnisbericht von Hilke Grabenkamp.

Die Vision und Wahn am 1. Oktober war meine erste Lesebühne im Periplaneta Literaturcafé. Laut Veranstaltungsbeschreibung erwartete mich Folgendes: Texte, Wissen, Bier und Kuchen. Wie genau das alles eine gute Kombination ergeben sollte, war mir erst mal ein Rätsel … Zunächst wunderte mich, dass einige Gäste schon weit vor geplantem Veranstaltungsbeginn im kleinen Literaturcafé in der Bornholmer Straße eintrudelten. Doch langsam wurde mir klar, dass schon der Aufbau der Bühne durch den Veranstalter ToM und die schlagfertigen Kommentare durch Sarah von der Theke äußerst amüsant und sehenswert sind.

Rot-Grün-Schwäche im Periplaneta Literaturcafé weiterlesen

Veröffentlicht am

Kindchenschema

Oder: Ich kann nichts dafür, es ist mein Brutpflegemechanismus.

Ruckartiges Stehenbleiben, aufgerissene Augen, entzücktes Aufkreischen: „Oooh süüüüß!“ Während ich noch wie berauscht dem flauschigen Welpen hinterherblicke, der da gerade um die Ecke biegt, ernte ich meistens genervte Blicke von meiner Begleitung. Sobald das kleine Fellknäuel dann aus meinem Sichtfeld entschwunden ist, erwache ich aus einer Art Trance, senke meine Stimmlage um ein paar Oktaven, und ärgere mich, mal wieder die Kontrolle (und ein Stück meiner Würde) verloren zu haben. Was haben nur diese schlappohrigen, kurzbeinigen Wesen an sich, dass ich mich regelmäßig selbst vergesse und in der Öffentlichkeit blamiere? Das gleiche Spiel erlebe ich bei Freundinnen auch, allerdings vor allem beim Anblick weniger haariger Kreaturen: Babys und Kleinkinder. Die beeindrucken mich zwar nicht so wie Welpen, aber lassen mich doch nicht vollständig kalt – zumindest solange sie keine Geräusche von sich geben oder diverse Körperflüssigkeiten absondern.

Um meinen augenrollenden Freunden zu beweisen, dass es sich bei einem Ausbruch dieser Art um einen Automatismus handelt, dem ich und andere machtlos unterliegen, recherchiere ich im Bereich Tier- und Menschenkinder. Ich stoße auf den Begriff des Kindchenschemas.

Kindchenschema weiterlesen

Veröffentlicht am

Das ging aber schnell

Stefan Hähnel - periplaneta berlin

Stephan Hähnels „Gefallen auf dem Feld der Ehe“ geht in die zweite Auflage.

Nicht zuletzt weil sich das Buch als Hochzeitsgeschenkbuch bewährt hat, ist Stephan Hähnels „Gefallen auf dem Feld der Ehe“ unsere am schnellsten abverkaufte Erstauflage geworden. Die schwarzhumorigen Kurzgeschichten über Mord und Totschlag unter Eheleuten sind ab sofort in der zweiten Auflage bei uns erhältlich. Wir gratulieren uns und dem Autor und den Paaren, die das Buch geschenkt bekommen haben.