Periplaneta Events

Apr
26
Mi
Kabarett: René Sydow @ Künstlerhaus Altes Amtsgericht Böblingen
Apr 26 um 20:00 – 22:00
Kabarett: René Sydow @ Künstlerhaus Altes Amtsgericht Böblingen | Böblingen | Baden-Württemberg | Deutschland

Warnung vor dem Munde!

Nach seinem ersten, mit 11 Kabarettpreisen ausgezeichneten Programm GEDANKEN! LOS!, wurde René Sydow von der Presse als der „am lautesten geflüsterte Geheimtipp“ des politischen Kabaretts bezeichnet. Mit seinem zweiten Solo-Programm löst er dieses Versprechen nun ein. Sydow lässt die angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu: In brandneuen Texten geht er dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund, nimmt sich Minister, Medienmacher und andere Mitglieder des organisierten (V)Erbrechens vor.

Dabei geht er über das Tagespolitische hinaus und hinterfragt unser Weltbild mit seiner unverwechselbaren Mischung aus schwarzem Humor, Spott und Poesie. Vom Lobbyisten zum Waffenhändler, vom Schönheitschirurgen bis zum eigenen Ich … nichts und niemand bleibt ungeschoren im poetischen Kabarett von Deutschlands bissigstem Mund.

Apr
27
Do
Kabarett: René Sydow @ Theaterbühne Fifty-Fifty Erlangen
Apr 27 um 20:00 – 22:00
Kabarett: René Sydow @ Theaterbühne Fifty-Fifty Erlangen | Erlangen | Bayern | Deutschland

Warnung vor dem Munde!

Nach seinem ersten, mit 11 Kabarettpreisen ausgezeichneten Programm GEDANKEN! LOS!, wurde René Sydow von der Presse als der „am lautesten geflüsterte Geheimtipp“ des politischen Kabaretts bezeichnet. Mit seinem zweiten Solo-Programm löst er dieses Versprechen nun ein. Sydow lässt die angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu: In brandneuen Texten geht er dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund, nimmt sich Minister, Medienmacher und andere Mitglieder des organisierten (V)Erbrechens vor.

Dabei geht er über das Tagespolitische hinaus und hinterfragt unser Weltbild mit seiner unverwechselbaren Mischung aus schwarzem Humor, Spott und Poesie. Vom Lobbyisten zum Waffenhändler, vom Schönheitschirurgen bis zum eigenen Ich … nichts und niemand bleibt ungeschoren im poetischen Kabarett von Deutschlands bissigstem Mund.

Lesebühne: Brauseboys @ La Luz Berlin
Apr 27 um 20:00 – 22:00
Lesebühne: Brauseboys @ La Luz Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Johannes Krätschell zu Gast bei den Brauseboys

Die Brauseboys sind eine der quirligsten und produktivsten Lesebühnen Berlins und aus der hiesigen Literaturszene nicht mehr wegzudenken. Aus ihrer Heimat, dem Wedding, schon gar nicht. Frisch geduschte Texte, sprühende Intelligenz und Herz erwärmendes Liedgut – das ist seit 13 Jahren das Erfolgsgeheimnis der Weddinger Vorlese-Boygroup, bestehend aus Thilo Bock, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann und Heiko Werning.

Am 27.04. nimmt Johannes Krätschell aus dem weit entfernten Pankow, wo er geboren und aufgewachsen ist, den langen Weg auf sich, um als Gast mit dabei zu sein.

Der Berliner Autor liefert sich nicht nur ein lebenslanges Leseduell mit seinem Kollegen Benjamin Kindervatter, sondern hat mit “Herr Schlau-Schlau wird erwachsen” auch seinen ersten Roman veröffentlicht.

Apr
28
Fr
Buchpremiere: Glampain @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Apr 28 um 20:00 – 22:00
Buchpremiere: Glampain @ Periplaneta Literaturcafé Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Alisha und Laura-Marie Schulz feiern die Premiere ihres Romans

Gemeinsam präsentieren die Zwillingsschwestern erstmals ihren Roman “Glampain”. Eine Geschichte von Liebe, Schmerz und Niedertracht auf dem roten Teppich der Eitelkeiten.

Nachdem ihre große Liebe sie verlassen hat, kann Torina es kaum erwarten, mit der Arbeit an der neuen Parfum-Kampagne Dangerous Temptation zu beginnen. Der Duft soll der Firma Rose’s Heart endlich den internationalen Durchbruch bringen. Als Kampagnengesichter werden keine Geringeren als das Model Olivia Livington und der Skandalrockstar Luke Flynt engagiert.

Was als vielversprechendes Projekt beginnt, entwickelt sich bald zu einer Katastrophe. Denn die beiden Berühmtheiten leben ihre Exzesse und Überheblichkeiten rücksichtslos aus und nehmen es auch mit der Wahrheit nicht so genau.

Torinas Glaube an das Gute im Menschen wird so auf eine harte Probe gestellt. Und Olivia wird schmerzhaft bewusst, dass ihr Leben im Glamour mehr als nur eine Schattenseite hat. 

Lesung: David Wonschewski und Imke Kubin @ Schloss Nickern Dresden
Apr 28 um 20:00 – 22:00
Lesung: David Wonschewski und Imke Kubin @ Schloss Nickern Dresden | Dresden | Sachsen | Deutschland

David Wonschewski und Imke Kubin im Schloss Nickern

Vor historischer Kulisse lesen David Wonschewski und Imke Kubin in einer Doppel-Lesung, die einen Abend voll Misanthropie, Wahn und einer Prise Galgenhumor verspricht.

David Wonschewski schreibt Geschichten, die anders sind. Sie gehen tief in die Psyche und die Gefühlswelt von Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen abseits der Gesellschaft stehen. Getrieben von Selbstmordgedanken, sozialen Phobien, Verfolgungswahn und ihrer Angst vor Mitmenschen stolpern sie durch ihre Leben … Wonschewskis Art zu Lesen ist ebenso intensiv wie sein Schreibstil: Seine Stimme zittert, er brüllt, schlägt die Faust auf den Tisch und ist den Tränen nahe. Er leidet, wenn seine Protagonisten leiden, und ist wahnsinnig, wenn auch sie den Bezug zur Realität verlieren …

David Wonschewski ist Kulturschaffender und Autor. 2013 erschien sein Debüt “Schwarzer Frost”, welcher von der Internationalen Thomas Bernhard Gesellschaft empfohlen wurde. Ein Jahr später erschien der Melancholien-Band “Geliebter Schmerz”. 2015 veröffentlichte der offene Misanthrop seinen ersten offiziellen Liebesroman “Zerteiltes Leid”. Im März 2017 erschien sein neuestes Werk “Das Seufzen und das Schweben”.

Imke Kubin schreibt Lyrik und Kurzprosa. Auch hat sie 2015 mit “Wo die dunklen Wesen wohnen”, einem düsteren Mystery-Thriller über Mörder, dunkle Wesen und eine junge Gerichtsmedizinerin, ihren Debütroman in der Edition Subkultur veröffentlicht.

Lesung: Stephan Hähnel @ Stadtbibliothek Martin Andersen Nexö Wittenberge
Apr 28 um 20:00 – 22:00
Lesung: Stephan Hähnel @ Stadtbibliothek Martin Andersen Nexö Wittenberge | Wittenberge | Brandenburg | Deutschland

Gießt du meine Pflanzen, entsorge ich deine Frau!

Stephan Hähnel liest mörderische Kurzgeschichten, um in die Jahre gekommene Nachbarschaftsverhältnisse, über das finale Auflösen überdrüssiger Liebesbeziehungen und die Reduzierung der Familienmitglieder auf ein erträgliches Maß.

Für alle Freunde des gepflegten Vergehens, der bewussten Widrigkeit und des gedanklichen Abmurksens ungeliebter Zeitgenossen, ist diese Lesung eine gute Möglichkeit, sich eine schöne Stunde menschlichen Versagens zu gönnen.

Stephan Hähnel ist der „Meister des Schwarzen Humores“ (BZ). 2010 initiierte er den Berliner Krimimarathon. Mit seinen unterschiedlichen Lesungsprogrammen ist er ganzjährig in Deutschland auf Lesetour unterwegs. Sein neuestes Werk ist der Kurzkrimi-Band “Gefallen auf dem Feld der Ehe”.

Apr
29
Sa
Kabarett: René Sydow @ Bürgerhaus Schortens
Apr 29 um 20:00 – 22:00
Kabarett: René Sydow @ Bürgerhaus Schortens | Schortens | Niedersachsen | Deutschland

Warnung vor dem Munde!

Nach seinem ersten, mit 11 Kabarettpreisen ausgezeichneten Programm GEDANKEN! LOS!, wurde René Sydow von der Presse als der „am lautesten geflüsterte Geheimtipp“ des politischen Kabaretts bezeichnet. Mit seinem zweiten Solo-Programm löst er dieses Versprechen nun ein. Sydow lässt die angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu: In brandneuen Texten geht er dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund, nimmt sich Minister, Medienmacher und andere Mitglieder des organisierten (V)Erbrechens vor.

Dabei geht er über das Tagespolitische hinaus und hinterfragt unser Weltbild mit seiner unverwechselbaren Mischung aus schwarzem Humor, Spott und Poesie. Vom Lobbyisten zum Waffenhändler, vom Schönheitschirurgen bis zum eigenen Ich … nichts und niemand bleibt ungeschoren im poetischen Kabarett von Deutschlands bissigstem Mund.

Mai
4
Do
Kabarett: René Sydow @ EGEN4 Wipperfürth
Mai 4 um 20:00 – 22:00
Kabarett: René Sydow @ EGEN4 Wipperfürth | Wipperfürth | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Warnung vor dem Munde!

Nach seinem ersten, mit 11 Kabarettpreisen ausgezeichneten Programm GEDANKEN! LOS!, wurde René Sydow von der Presse als der „am lautesten geflüsterte Geheimtipp“ des politischen Kabaretts bezeichnet. Mit seinem zweiten Solo-Programm löst er dieses Versprechen nun ein. Sydow läßt die angespitzte Zunge von der Kette und sticht zu: In brandneuen Texten geht er dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund, nimmt sich Minister, Medienmacher und andere Mitglieder des organisierten (V)Erbrechens vor.

Dabei geht er über das Tagespolitische hinaus und hinterfragt unser Weltbild mit seiner unverwechselbaren Mischung aus schwarzem Humor, Spott und Poesie. Vom Lobbyisten zum Waffenhändler, vom Schönheitschirurgen bis zum eigenen Ich … nichts und niemand bleibt ungeschoren im poetischen Kabarett von Deutschlands bissigstem Mund.