Periplaneta Events

Okt
3
Do
Lesebühne: Die Brauseboys @ Eschenbräu Berlin
Okt 3 um 20:30 – 22:30
Lesebühne: Die Brauseboys @ Eschenbräu Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Die Lesebühne im Wedding

Jeden Donnerstag um 20.30 Uhr präsentieren sich die Brauseboys im La Luz mit tollen Gästen, sowie generell allem Pipapo und immens bezaubernden Zuschauern.

Die Brauseboys sind Robert Rescue, Frank Sorge, Heiko Werning, Thilo Bock und Volker Surmann.

Okt
7
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Berlin
Okt 7 um 20:00 – 22:00
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Berlin

Am Montag, den 7. Oktober, begrüßt unsere Lesebühne Vision & Wahn den Berliner Lesebühnenautor Spider. Außerdem wird uns und euch die einzige Singer-Songwriterin, die so spielt, wie sie heißt, musikalisch verzaubern: Eva Wunderbar.

Das Oktober-Thema wurde mal wieder ganz demokratisch von allen bestimmt: der Übersetzer-Fehler.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss.

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Wir empfehle, Plätze telefonisch zu reservieren: 030 4467 3433.

Okt
18
Fr
Lesung: Bodo V. Hechelhammer & Robert Rescue @ Periplaneta Berlin
Okt 18 um 20:00 – 22:00
Lesung: Bodo V. Hechelhammer & Robert Rescue @ Periplaneta Berlin

Als Moskaus Maulwurf den BND unterwanderte.

Bodo V. Hechelhammer, langjähriger Mitarbeiter und Chefhistoriker des Historischen Büros des BND, zeichnet in „Spion ohne Grenzen“ das Leben und Wirken von Heinz Felfe (1918-2008) nach. Am Freitag, den 18. Oktober, präsentiert er das Werk bei Periplaneta Berlin und zeigt, wie der Nazi Heinz Felfe zum Spitzenagenten des KGB im BND wurde. Unterstützung erhält er dabei vom Berliner Lesebühnenautor Robert Rescue, der mit szenisch vorgetragenen Briefwechseln den Spion ohne Grenzen zum Publikum sprechen lässt.

Der Dresdener Heinz Felfe verursachte den größten Spionageskandal im BND, dessen Image nachhaltig beschädigte wurde. Felfe war als SS-Obersturmführer bis 1945 überzeugter Nazi gewesen, unterwanderte danach als V-Mann von MI6 und den Vorläufer des Verfassungsschutzes kommunistischer Organisationen – um sich 1951 vom KGB anwerben zu lassen. Sein Auftrag: Eindringen in die von der CIA geführte Organisation Gehlen (Vorläufer des BND). Doch Felfes Fall hat eine lange Vor- und eine noch längere unbekannte Nachgeschichte.

Wir empfehlen, den Vorverkauf zu nutzen.
VVK 6€, AK 8€
Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Okt
26
Sa
Robert Rescue + Christian Bartel@ „Lesen für Bier“ @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Okt 26 um 20:00 – 22:00
Robert Rescue + Christian Bartel@ „Lesen für Bier“ @ Periplaneta Literaturcafé Berlin

Du wolltest schon immer mal wissen, wie gut Dein Tagebucheintrag ist, wie verführerisch ein Amtsbrief sein kann oder wie tiefgründig ein Kassenbon klingen kann? Dann bring ihn mit, wenn Robert Rescue zu „Lesen für Bier“ einlädt.

Jeden vierten Samstag im Monat lesen er und ein Überraschungsgast eigene Texte, aber auch alles andere vor, was ihr so mitbringt. Egal ob Gedicht, Omas Häkelanleitung, ein alter Liebesbrief, Zeitungsartikel oder Strafzettel. Alles ist erlaubt! Was vorgelesen wird, wird am Abend ausgelost.
Nach der Performance könnt ihr dann entscheiden, was besser war: der Text oder der Vortrag? Siegt die Performance, bekommt der Vorleser das Bier, siegt der Text, darf der Mitbringer/Autor sich über ein Bier freuen.

Eintritt: VVK 6 €, AK 8 €
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Das Einzige, was fast noch besser ist als das, was Christian Bartel liest, ist, wie er es liest. Unter dem Pflaster liegt zwar nicht immer der Strand, aber unter dem hauchdünnen Firnis der Zivilisation brodelt stets der Irrsinn. Man muss ihn nur herauskitzeln. Und genau das tut Christian Bartel mit seinen pointendichten und urkomischen Geschichten, die mitunter alltäglich beginnen, um dann unvermutet gen Wahnsinn abzubiegen, bis sie in seltsam vertrauten, aber dennoch fremden Paralleluniversen enden, in denen sich Cheerleader mit Tourette-Syndrom und Freunde aus Wurst beim Kapitänsdinner der Niedlichkeit begegnen. Christian Bartel lebt und arbeitet in Bonn.

Robert Rescue macht schon seit Urzeiten Lesebühne. Bestimmt seit den neunziger Jahren, so genau weiß er das auch nicht mehr. Er hat eine Stimme, die sonst keiner hat. Außerdem verbindet er zwei Eigenschaften, die man selten beisammen erlebt: Seine Texte strahlen Bewunderung und Unmut gleichermaßen aus, er ist ein liebevoller Grantler, ein missgelaunter Charmeur.

2013 startete der Poetry Slammer Lucas Fassnacht mit dem Konzept „Lesen für Bier“ in Nürnberg. Seitdem erfreut es sich riesiger Begeisterung und wird im deutschsprachigen Raum weitergetragen.

Nov
4
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Berlin
Nov 4 um 20:00 – 22:00
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Berlin

Am Montag, den 4. November, begrüßen wir Rakete-2000-Lesebühnenautorin Mareike Barmeyer und Singer-Songwriter Tom Nils bei Vision & Wahn.

Das, zugegeben, ostalgisch angehauchte Thema lautet im November: Borderline-Syndrom.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss.

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

Nov
7
Do
Lesebühne: Die Brauseboys @ Eschenbräu Berlin
Nov 7 um 20:30 – 22:30
Lesebühne: Die Brauseboys @ Eschenbräu Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Die Lesebühne im Wedding

Jeden Donnerstag um 20.30 Uhr präsentieren sich die Brauseboys im La Luz mit tollen Gästen, sowie generell allem Pipapo und immens bezaubernden Zuschauern.

Die Brauseboys sind Robert Rescue, Frank Sorge, Heiko Werning, Thilo Bock und Volker Surmann.

Nov
15
Fr
Die Nacht der Drachenfliege @ Periplaneta Berlin
Nov 15 um 20:00 – 22:00
Die Nacht der Drachenfliege @ Periplaneta Berlin

Fantastische Lesebühne am Freitag, den 15. November 2019, im Rahmen der 30. Berliner Märchentage

Bei Fantasy denkst Du an glitzernde Vampire, Elfen mit spitzen Ohren oder kleine Jungs mit Haaren an den Füßen, die einen Ring irgendwo hinbringen müssen?
Wir bei Periplaneta gehen es da eher unkonventionell an. Ja, wir reiten auch gern mal ein Klischee, aber unsere Einhörner können auch Zebras sein, die einen Elefantenstoßzahn mit sich herumtragen. Da gibts dann auch vegane Wölfe, versaute Feen oder sogar ganze High-Fantasy-Romane ohne Drachen, Elfen und Orks.

Zum elften Mal veranstalten wir diese epische Lese-Reihe im Periplaneta Literaturcafé. Mit dabei sind die AutorInnen Robert Rescue, Swantje Niemann und Jane Steinbrecher. Sie lesen Geisterhaftes, Steampunkiges, Utopisches und sowieso Fantastisches. Die poetisch-verträumte Klangkulisse zaubert die Folk-Band The Sycamore Tree.

Es gibt also reichlich Kopfkino und Futter für Deine Synapsen, gebrutzelt in schrägem Humor, mit einer Prise Sarkasmus und einer Portion Realsatire gewürzt, hat man also immer was zu lachen und lernt auch noch was dazu.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

Nov
16
Sa
Krimimarathon: Wortdelikte 3.0 @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Nov 16 um 20:00 – 22:30
Krimimarathon: Wortdelikte 3.0 @ Periplaneta Literaturcafé Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Heitere Kriminacht mit Stephan Hähnel und Robert Rescue

Nach dem großen Erfolg beim letztjährigen Krimimarathon präsentieren sich Stephan Hähnel und Robert Rescue erneut gemeinsam auf der Bühne. Ein  weiteres Mal trifft Schwarzer Humor auf Opfer​mentalität – Verbrechen von ihrer schönsten Seite. Gönnen Sie sich einen genüsslichen Abend menschlichen Versagens.

Aufgrund der großen Nachfrage bei den Wortdelikten 1 und 2 empfehlen wir, den VorVerkauf zu nutzen