Veröffentlicht am

“Waschbär im Schlafrock” 1. Die Begegnung

Marien Loha liest aus seinem Roman “Waschbär im Schlafrock”.

Sein Held Karl ist auf den ersten Blick ein eher schüchterner Zeitgenosse – oder zumindest stiller als seine Mitmenschen. Karl beobachtet, stellt Fragen, viele Fragen, meistens aber nur sich selbst: Ist mein bester Freund nun schwul oder nicht? Kann das nicht einer der Praktikanten machen? Warum ist der Bundespräsident in echt kleiner als im Fernsehen? Wie bekommt ich eine Frau wieder los, die nach dem ersten Sex bereits die Namen unserer Kinder festgelegt hat? Warum hat Natascha unter ihrem Mantel nichts an? Gott, was hab ich gestern alles getrunken? Warum ist die Tierärztin eigentlich verheiratet? Und was will dieser Waschbär auf meiner Couch?

Gefilmt von Marion Alexa Müller im Periplaneta Literaturcafé Berlin, und geschnitten von Marion Alexa Müller und Pia Jesionowski.