Veröffentlicht am

Lisa Morgenstern Herbst 2018 Tourdaten

Lisa Morgenstern Photo: Carsten Christians

Lisa Morgenstern live 2018:

12.10.18 Theatro Circo – Pequeno Auditório Braga, Portugal
13.10.18 La Jazz Cava Vic, Spain
14.10.18 AMFest Barcelona, Spain
24.10.18 DDW Music – Piet Hein Eek Eindhoven, Netherlands
26.10.18 Kaltern Pop Kaltern, Italy
08.11.18  Iceland Airwaves Rejkiawik, Iceland
10.11.18 Max Cooper – Funkhaus Session Berlin, Germany
24.11.18 Explore the North Leeuwarden, Netherlands

Lisa Morgenstern Herbst 2018 Tourdaten weiterlesen

Veröffentlicht am

Lisa Morgenstern live im Grünen Salon der Volksbühne

lisamorgenstern by marcus werner

Crowdfunding Kampagne erfolgreich! Erstes Konzert mit neuen Liedern am Donnerstag, d.02.06.16 um 20 Uhr im Grünen Salon Berlin.

LISA MORGENSTERNs Start Next Kampagne ist erfolgreich. Nachdem nun das Finanzierungsziel via Cowdfunding erreicht wurde, steht einer Realisierung nichts mehr im Wege. Gefeiert wird dieser erste Erfolg auf dem Weg zum neuen Album „Chameleon“ mit einem exklusiven Solo-Konzert, bei dem erstmalig eine Reihe der neuen Lieder live vorgestellt werden. Karten gibts ab 8 EUR im VVK sowie an der Abendkasse.

Lisa Morgenstern live im Grünen Salon der Volksbühne weiterlesen

Veröffentlicht am

Lisa Morgenstern plant ein neues Album.

Lisa Morgenstern by Miguel Murrieta Vásquez

Crowdfunding Kampagne auf StartNext.

Nach „Amphibian“ und der limitierten EP „Metamorphoses“ arbeitet LISA MORGENSTERN nun an ihrem zweiten Album. Es soll „Chameleon“ heißen und 11 neue Stücke beinhalten. Die Pianistin und Sängerin hat mit neuen Instrumenten experimentiert und neue Mitstreiter gefunden. U.a. wird das Album Sebastian Plano produzieren. Der Song „Levitation“ ist bereits auf Soundcloud und in einem Video zur Crowdfunding Aktion zu hören. Von diesem Song existiert auch bereits ein Remix von Ben Lukas Boysen.

Mit der Kampagne auf Startnext soll das vielversprechende Projekt finanziert werden. Der Release ist für den Winter 2016/2017 geplant. Die Kampagne endet Ende Mai. Bis dahin kann und sollte man Teil dieses Projekts werden.

Veröffentlicht am

24.Dezember: Scheibenweise tolle Musik

CDs bei Periplaneta.

Auch wenn so mancher wieder Vinyl kauft. Und ein Plattenspieler gerade total hip ist … wir alle wissen, dass die Scheibe so langsam aber sicher aus der Mode kommt, kommen wird. Auch die CDs, DVDs, BluRays. Der Wechsel-Datenträger stirbt aus. Und somit auch das Erlebnis und die Musik als Wert und verkaufbare Ware. (Jaja, das Event bleibt. Fleisch und Blut werden wir bald noch umfangreicher bezahlen, weil es immer wertvoller werden wird und weil die Ganzkörperzurschaustellung das Einzige sein wird, womit ein Künstler dann noch Geld generieren kann … Für die Musik ist das schade, denn als reine Flatrate- Streaming-Dusche verliert sie einerseits qualitativ an Wert und wird zum Wegwerf-Massen-Produkt.

Uns wird es auch 2016 Anliegen sein, den Sympathisanten Werke „haptisch“ zu präsentieren und den Minderheiten, die sich von jener Einheit aus Tonträger und Artwork nicht trennen wollen, weiterhin CDs anbieten. Auch wenn ich die Zeichen der Zeit erkenne, ich MP3 und E-Books ausgiebig nutze und nicht mehr missen möchte, so muss ich doch gestehen, dass mir im Umgang mit den unsichtbaren Büchern und Musikalben irgendetwas fehlt.

Audiophilie ist keine Krankheit. Und es beinhaltet auch die Fähigkeit, einen 128 kbps-Stream von einem vollwertigen, unkomprimierten Songerlebnis zu unterscheiden. Wer es nicht glaubt… nun … Macht den Test, macht euch ein Ohr, blättert in den viel-seitigen Booklets. Und hört vielleicht mal eine Weile einfach nur zu, ohne zu zappen, zu chatten oder U-Bahn zu fahren. Hört laut, bis dass der Nachbar mit seinem Besenstiele an die Decke klopfe… 🙂 Das gilt für Musik-Alben wie Hörbücher gleichermaßen. Und merke: fairtrade ist nicht flatrate.

Veröffentlicht am

Ein behaarter Mond – Buchtrailer

Buchtrailer zu „Ein behaarter Mond“ von Florian Bald.

Mit Interview und einem Blick hinter die Kulissen … Ein kleiner Schnelldurchlauf, was so alles an einem Buch mit CD so dranhängt. Mit Lisa Morgenstern am Klavier, Charles Rettinghaus in der Kabine, mit Marie Markert und Florian Bald auf der Couch und Pia, Carlotta und Marry hinter der Kamera.