TresenLesen: Sylvia Krupicka und Deborah B. Stone

Sylvia Krupicka und Deborah B. Stone
Wann:
10. Juni 2022 um 19:30 – 21:45
2022-06-10T19:30:00+02:00
2022-06-10T21:45:00+02:00
Wo:
Periplaneta
Bornholmer Str. 81a
10439 Berlin
Preis:
6 € / 8 €
Kontakt:
Thomas Manegold
030 4467 3433

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 10.06.22 mit Sylvia Krupicka und Deborah B. Stone

Diesmal begrüßen wir zwei Autorinnen des ForumWort bei uns. Gemeinsam stellen wir ua. die Fantasy Anthologie “Von Höhenflügen und Abstürzen” vor.

Sylvia Krupicka ist Theaterwissenschaftlerin und als Dozentin für Literaturpädagogik tätig. Sie probiert sich beim Schreiben gern in unterschiedlichen Genres aus. So entstehen jährlich Kurzgeschichten für die Anthologien der Autorinnengruppe ForumWort. Außerdem schreibt sie regelmäßig Lyrik. 2019 erschien ihr Roman „Es kann ja nicht immer so bleiben“ über die revolutionäre Zeit 1989/90. Ein Gedichtband und ein Jugendbuch sind in Arbeit.

Deborah B. Stone ist Kreativitäts-Coach und Poesiepädagogin und teilt so ihre Leidenschaft für das Schreiben mit anderen. Seit 2018 organisiert sie die Autor*innengruppe ForumWort. Darüberhinaus ist sie Teil des Nornennetzes (Netzwerk für Fantastik-Autorinnen). Sie schreibt überwiegend fantastische Kurzgeschichten und arbeitet an ihrem ersten Fantasy-Roman.

Das Periplaneta TresenLesen: Zwie Autorinnen und ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken (natürlich mit Ab- und Anstand). Es geht um Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Strictly Limited. Jeden Freitag.

Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.

Es gibt die Möglichkeit für kontaktloses Bezahlen. Es gibt harten Alkohol – für innen und außen – und ein angepasstes Veranstaltungskonzept. Bitte nutze den VORVERKAUF, wenn möglich mit PAYPAL! Die Anzahl der Tickets ist limitiert.