Poetry Slam: Slamdal

Slamdal Poetry Slam #2/2018

Am Dienstag, den 6. November findet der Stendaler Slamdal Poetry Slam statt. Mit dabei sind die Periplanetaner Maschenka Tobe, Bastian Mayerhofer und Laander Karuso als Moderator.

Es ist wieder einmal soweit! Stuve Stendal e.V. und HALternativ e.V. schicken den nördlichsten Poetry Slam Sachsen-Anhalts in die nächste Runde. 5 Poet*innen, 2 Runden, 1 fantastischer Abend.

 

Für euch live und in Farbe:
– Thomas Hecke (Braunschweig)
– Michael Schumacher (Xanten)
– Maschenka Tobe (Berlin)
– Alexander Kinderreich (Stendal)
– Luise Komma Klar (Berlin)

 

Lesung: Hank Zerbolesch – RAW

Zerbolesch, Hank

LIT-Ronsdorf: Die 12. Ronsdorfer Literaturtage

Hank Zerbolesch liest am Donnerstag, den 1.November, aus seinem neuen Buch RAW.

„Ein Kindersoldat sucht Asyl in Deutschland. Ein Mann trauert um seine Tochter. Eine Mutter schüttelt ihr Kind zu Tode. Ein Polizist lässt einen Mörder gewähren. Ein Krankenpfleger vergeht sich an seinen Patienten … 
All diese kaputten Leben sind durch ein Geflecht aus Angst und Gewalt miteinander verbunden.
Inspiriert und eskortiert von einem imaginären Soundtrack aus Rap, Literatur und Independent-Musik zeichnet RAW eine gesellschaftliche Momentaufnahme. Böse, verstörend und anstößig. Und so ehrlich, dass es weh tut.“

Erhältlich ab dem 22. Oktober 2018.

Kinderbuchlesung: Stephan Hähnel

Stephan Hähnel

Kinderbuchlesung: Ärger ist mein zweiter Vorname

Stephan Hähnel liest am Donnerstag, den 1.November, aus seinem neuen Kinderbuch „Ärger ist mein zweiter Vorname“ in der Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben.

„Hallo da draußen. Ich bin Tina Schmulinski. Und ich sitze im Gefängnis: im Stubenarrest-Gefängnis. Warum? Weil mir immer wieder so komische Sachen passieren und meine Mama dann behauptet, dass sie mich noch erziehen muss. Schließlich ist sie ja eine Erziehungsberechtigte. Aber mir passieren diese komischen Dinge nicht allein. Nein, meistens sind mein bester Freund Matze und unser Krächzvogel Krächz mit dabei. Ihr wollt mehr wissen? Na dann schlagt mal schnell das Buch auf und lest von unseren Abenteuern im Weitspucken, von Pupskissen-Streichen oder wie wir zu Lebensrettern wurden.“

Es findet jeweils um 9.00 Uhr und um 11.00 Uhr eine Lesung statt. Die Lesung ist für Schüler der 3. und 4. Klassenstufe geeignet.

 

 

Kleinkunstabend: Blickpunkt Spot

Clint Lukas bei Vision & Wahn Periplaneta.

Der Kleinkunstabend im Vereinsheim München

Am Montag, den 29.Oktober, ist Clint Lukas zu Gast beim Kleinkunstabend Blickpunkt Spot.

Mittlerweile hat dieser gemischte Kleinkunstabend regelrecht Kultstatus bei seinen immer zahlreicher werdenden Fans erlangt. Hier kann man absolute Newcomer bei ihren ersten Brettl-Schritten erleben, aber ebenso alte Hasen beim Testen von neuen Nummern. Die exquisite Lage zwischen Lach&Schießgesellschaft und Lustspielhaus lässt manch einen der dort auftretenden Künstler noch auf eine Viertelstunde auf der Vereinsheim-Bühne vorbeischauen, bevor sie sich gemütlich ihr Feierabendbier an der Theke gönnen. Immer sind es unvergleichliche Abende, die so nie wieder irgendwo stattfinden werden.

Lesebühne: Schwabinger Schaumschläger

Clint Lukas bei Vision & Wahn Periplaneta.

Die einzige Schwabinger Lesebühne

Am Sonntag, den 28.Oktober, ist Clint Lukas zu Gast bei den Schwabinger Schaumschlägern.

Lesebühnen gibt es viele, aber in Schwabing nur eine, und die ist wie keine. Moses Wolff, Christoph Theussl und Michael Sailer erzählen Geschichten aus dem Leben, wie es ist: von Liebe, Sex und Irrsinn, vom Schönen und vom Schlimmen – zum Lachen, zum Träumen und auch mal zum Heulen. Immer sind literarische Gäste dabei, prominente, berühmte und solche, die noch entdeckt werden müssen.
Und dazu gibt es Musik, richtig echt und live gespielt.

Buchmesse: Phantastika 2018

Buch-Berlin-2017 - periplaneta

Periplaneta auf der Phantastika – Die Fantastischen Buchmesse.

Am 20. und 21. Oktober findet die Berliner Comic Con statt, in deren Rahmen auch zum zweiten Mal die Phantastika veranstaltet wird. Und Periplaneta ist mit dabei.

Am Stand 10 in Halle 8 präsentieren wir unsere Fantasy Edition Drachenfliege mit allen Novitäten und Longsellern. Unsere Fantasy ist ja bekanntlich eher Realsatire als Realitätsflucht. Die Geschichten sind schräg, skurril, tragikkomisch, manchmal auch düster und melancholisch. Von unkonventioneller High Fantasy, über märchenhafte Kurzgeschichten bis hin zu steampunkigen Dystopien ist alles dabei.

Die Messe öffnet Samstag von 09.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Auf der Comic Con wird euch ein Action und Unterhaltung auf Bühnen aber auch viele Lesungen und Workshops geboten. Es gibt Panels, Photoshootings und Autogrammstunden. Außerdem einen großen Cosplay-Contest sowie die Artist Alley, an der viele bekannte Künstler auf euch warten.
Das Highlight der Phantastika ist die Verleihung des Deutschen Phantastik Preises am Samstag um 16.00 Uhr in Halle 8.