Lesebühne Vision und Wahn

Lesebühne Vision & Wahn - periplaneta

Die Periplanetanische Lesebühne. Jeden ersten 1. Freitag des Monats.

Der erste März ist bei uns im Osten der Tag der Nationalen Volksarmee gewesen. Kommt ja vielleicht bald wieder, zumal man sich derzeit wünscht, die Politik möge sich doch diesbezüglich auf einen Ehrentag im Jahr beschränken oder sich rhetorisch wieder etwas gemäßigter ausdrücken würden. Ich fand damals den Begriff Friedensarmee und schon sehr euphemistisch. Und hätte mir da ein bisschen mehr Ehrlichkeit gewünscht. Aber “kriegstüchtig” ist mir dann doch ein bisschen too matsch.

Wir lesen was vor. Geschichten und Schlimmeres. Meistens mit Happy End. Mit von der Party sind diesmal Conferencier Thomas Manegold, Bent-Erik Scholz, Robert Rescue, Marion Alexa Müller – sowie unser Haus-und-Hof-Singer- Songwriter Tom Nils … Als Rahmenprogramm kredenzen wir euch wieder Lesebühnenkuchen sponsored by Herrn Heller.

Es gibt einen Vorverkauf. Und ein fluffig bestuhltes Literaturcafé.

Vanne van Ares: Krimilesung

Vanne van Ares - periplaneta

Vanne van Ares liest aus ihrem historischen Berlin-Krimi “Der Marionettenmacher”

Berlin 1952. Als die Polizei erneut zu einem außergewöhnlichen Tatort ausrücken muss, wird jedem klar, dass ein Serientäter umgeht: Wieder wurde eine Frau wie eine Marionette an Seilen aufgehängt und grausam verstümmelt – daneben ein Grammophon, das Kriegsschlager abspielt. Ein authentischer, historischer Berlin-Krimi im Spannungsfeld zwischen Kriegstrauma, Wirtschaftswunder und der gerade unaufhaltsam fortschreitenden Teilung der Stadt.

Vanne van Ares: Krimilesung

Vanne van Ares - periplaneta

Vanne van Ares liest aus ihrem historischen Berlin-Krimi “Der Marionettenmacher”

Berlin 1952. Als die Polizei erneut zu einem außergewöhnlichen Tatort ausrücken muss, wird jedem klar, dass ein Serientäter umgeht: Wieder wurde eine Frau wie eine Marionette an Seilen aufgehängt und grausam verstümmelt – daneben ein Grammophon, das Kriegsschlager abspielt. Ein authentischer, historischer Berlin-Krimi im Spannungsfeld zwischen Kriegstrauma, Wirtschaftswunder und der gerade unaufhaltsam fortschreitenden Teilung der Stadt.

Vanne van Ares: Krimilesung

Vanne van Ares - periplaneta

Vanne van Ares liest aus ihrem historischen Berlin-Krimi “Der Marionettenmacher”

Berlin 1952. Als die Polizei erneut zu einem außergewöhnlichen Tatort ausrücken muss, wird jedem klar, dass ein Serientäter umgeht: Wieder wurde eine Frau wie eine Marionette an Seilen aufgehängt und grausam verstümmelt – daneben ein Grammophon, das Kriegsschlager abspielt. Ein authentischer, historischer Berlin-Krimi im Spannungsfeld zwischen Kriegstrauma, Wirtschaftswunder und der gerade unaufhaltsam fortschreitenden Teilung der Stadt.

Lesebühne Vision und Wahn

Lesebühne Vision & Wahn - periplaneta

Die Periplanetanische Lesebühne. Jeden ersten 1. Freitag des Monats.

Schluss mit den Hiobsbotschaften. Man muss das positiv sehen … 2024 ist jetzt schon rekordverdächtig. Selten konnte man so lange gut reinrutschen ins neue Jahr. ToM hatte tatsächlich einen Sportunfall. Bänderriss am Fuß. (Der Gegner, der ihn im Fußball durch technisches K.O. bezwang, war übrigens Fünfeinhalb.) Ein Zeichen, dass die guten Vorsätze doch länger halten, als man denkt. Robert Rescue ist zurück von der Brauseboys Tour de Barbie 2023, Tom Nils führt wieder sein Musical auf. Bent Erik Scholz hat eine neue Nase und Mother Marry neue steuerliche Herausforderungen …

Wir lesen was vor. Geschichten und Schlimmeres. Meistens mit Happy End. Mit von der Party sind diesmal Conferencier Thomas Manegold, Bent-Erik Scholz, Robert Rescue, Marion Alexa Müller – sowie unser Haus-und-Hof-Singer- Songwriter Tom Nils … Als Rahmenprogramm kredenzen wir euch wieder Lesebühnenkuchen sponsored by Herrn Heller.

Es gibt einen Vorverkauf. Und ein fluffig bestuhltes Literaturcafé.