Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Die Currysoße ist der rote Faden“

Interview mit Jens Höhner

Die Geschichten von dem kleinen Zweibeinelch Erik fesseln seit der Veröffentlichung von „Rentiere sind doof!“  junge wie auch etwas erwachsenere Leser. Erik Elch avancierte zum altersübergreifenden Kultbuch. Das ist auch kein Wunder, denn schließlich ist Erik ein mutiger kleiner Elch, etwas naiv, aber auch vernünftig, frech und vor allem sehr herzlich. Mit „Mission Currywurst“ ist das zweite Buch von Erik Elch erschienen. In Kanada sucht der nur 54 cm große Geweihträger nach seinem Freund Kaspar, erlebt wieder viele spannende Abenteuer und steht vor schwierigen Aufgaben, die nur ein kleiner Elch so souverän meistern kann. Wir haben uns mit Jens Höhner, dem Autor und „Elch-Papa“ von Erik unterhalten, über Kinderbücher, Inspirationen, Burnout und natürlich über echte Elche …

„Die Currysoße ist der rote Faden“ weiterlesen