Posted on

Wir feiern 7 Jahre Periplaneta Literaturcafé Berlin

Samstag, den 9. Juli 2016 ab 19 Uhr. Mit Laudatio, Lesereien und Konzerten feiern wir dieses Wochenende unser siebenjähriges Bestehen.

Als wir damals für unseren jungen Verlag, der aus unserem Wohnzimmer herausgewachsen war, ein Heim suchten, da sah es in der Bornholmer Straße noch ganz anders aus. Es gab noch einen Puff und ein Sonnenstudio, an der Bösen Brücke stand noch kein Lidl. Der Netto, der nun einem Eigentumswohnungsghetto weichen muss, war noch ein Plus, der Inder war noch ein Mexikaner, der Grieche war noch eine leerstehende Kneipe, die keiner haben wollte, der (Auf)-Bäcker ein Hunde-Bedarfs-Artikel-Laden, der Rewe am Arminpark war noch ein Kaisers, es gab um den Park herum nur eine Kneipe und nur einen Heilpraktiker und kein Yoga. Vor sieben Jahren gab es im ganzen Skandinavischen Viertel keine Kita, man musste an keiner Tischtennisplatte anstehen und man konnte überall kostenlos parken!

eroeffnung3

Im Grunde konnten wir uns damals das Ladenlokal noch unter den vielen Leerständen aussuchen … Und wir haben richtig gewählt, denn nach 7 Jahren fühlen wir uns hier immer noch sehr wohl und wissen, dass wir wenigstens einmal in unserer Zeit unverschämtes Glück hatten.

Inzwischen ist fast jedes Haus einmal eingerüstet gewesen. Und alles ist anders geworden… Ein paar Sachen aber ändern sich hoffentlich  nie: Die Bornholmer Hütte, der Rossmann und das San Marco an der Schönhauser, die Goldene Ecke und der Bäcker Sebald (die uns am Leben halten) und unsere netten Nachbarn. Und weil nach all den Jahren eben noch alles schick ist, feiern wir unser Siebenjähriges.

Wir haben Folgendes vorbereitet:

eroeffnung119.00 Uhr: Häppchen & Laudatio
Ein Rückblick in Bild und Ton.
20.00 Uhr – 20.45 Uhr: Heimsuchung
Das Beste aus den letzten Jahren Lesebühnenerfahrung. Von und mit ToM und Marry (Periplaneta), Brauseboy Robert Rescue, SlamPoet Matthias Niklas und dem Literatur-Berliner Heiko Heller.
21.00 Uhr – 21.45 Uhr: ANNI und Band
Konzert mit der besten Singer Songwriterin der Bornholmer Straße. Emotional, ehrlich und abseits aller klassischen Standards.
22.00 Uhr – 22.45 Uhr: Bastian Mayerhofer
Konzert mit dem österreichischen Liedermacher, der sich mittlerweile aber doch sehr wohl fühlt in Berlin. Komödiantisch, impulsiv und moralisch fragwürdig.

Wir haben bei der Auswahl der Musiker und Lesebühnenautoren darauf geachtet, dass es möglichst abwechslungsreich wird und locker zugeht. Ihr dürft euch gerne den einen oder anderen Programmpunkt ansehen, „nur mal so zum Kucken“ kommen, in den Pausen durch unsere Buchregale stöbern oder uns fragen, was wir hier eigentlich den ganzen Tag machen 😉

Veranstaltung im Kalender

Veranstaltung bei Facebook