Veröffentlicht am

„Freiheit“ ist nur ein anderes Wort für …

Theresa Rath - periplaneta

Theresa Raths Roman „Liberdade“ bei Periplaneta erschienen.

Bei Periplaneta ist „LIBERDADE“, der Debütroman von Theresa Rath erschienen. Darin beschreibt die Lesebühnenautorin und Juristin die Flucht von Anna aus einem behüteten Umfeld in München nach Brasilien, wo sich die angehende Medizinerin verliebt und ihr bisheriges Leben hinterfragt. Allerdings eskaliert ihre Beziehung zu Gabriel. Anna strauchelt und fällt. Und muss wieder aufstehen lernen.

Theresa Raths analytische Herangehensweise an solche Themen beschert uns eine Geschichte über Liebe, Gewalt und die verschiedenen Definitionen von Freiheit. Dabei gestattet sie uns einen Blick hinter den Kitsch und die romantische Fassade eines urlaubergeplagten Landes.

Das Buch gibt es als fadengebundenes Hardcover und als E-Book. Das Cover von Luciano Ribas zeigt die in Nebel gehüllte Seilbahn auf den Zuckerhut (Teleférico do Pão de Açúcar), ein Wahrzeichen Rio de Janeiros.

Newsletter?

Wähle mindestens eine Liste: