Veröffentlicht am

#verlagebesuchen bei Periplaneta

Überall in Deutschland machen  Verlage ihre Türen auf und präsentieren sich, zeigen, was ein Verlag so macht und wieviel Arbeit das Büchermachen beinhaltet. Da unsere Türen ja das ganze Jahr über offen sind, haben wir uns anno 2018 wieder was Besonderes einfallen lassen:

Im Literaturcafé des Periplaneta Verlags kannst Du Dich ein ganzes Wochenende lang ungezwungen vergnügen, unseren Darbietungen lauschen, Dich bei einem Kalt- oder Heißg etränk durch das Sortiment blättern – oder sogar mitmachen. Zu jeder vollen Stunde gibt es einen Kultur-Quickie: Interessantes über die Arbeit eines Independent-Verlags, eine Mini-Lesung oder Wissenswertes über das Buch an sich.

Feier mit uns das Buch, das Hörbuch und das E-Book, die Theke ist geöffnet und das Mikro ist an. Das Periplaneta-Team freut sich auf Deinen Besuch! Freue Dich auf Bücherwundertüten.
Du kannst jederzeit und ohne Reservierung bei uns vorbeischauen:

#verlagebesuchen bei Periplaneta weiterlesen

Veröffentlicht am

Keine halben Sachen zum Welttag des Buches

vier Erdmännchen

Kultur-Quickies, Vorträge, Abendveranstaltungen und Autoren-Speed-Coaching.

V&W Aug 14Zum Welttag des Buches am 23. April 2016 veranstaltet der Börsenverein seine Aktion #verlagebesuchen und forderte Verlage auf, sich für ein oder zwei Tage für Interessierte zu öffnen. Machen wir doch gerne und laden hiermit alle herzlich ein, den Periplaneta Verlag und unser Kreativzentrum kennenzulernen.

Wir machen natürlich keine halben Sachen. Weil wir ja einer der wenigen Verlage mit Kneipe und Bühne sind und wir sowieso auch während der Arbeitszeit durchgängig Thekenbetrieb haben, wirds wohl ein kleines Festivalchen werden. Wir freuen uns jedenfalls auf jeden, der uns besucht. Und wenns nur wegen der Sonderangebote ist 🙂 Selbstverständlich steht auch unser gesamtes lieferbares Sortiment von über 100 Titeln in den Regalen und ist anschaubar und käuflich.

Keine halben Sachen zum Welttag des Buches weiterlesen