Veröffentlicht am

MundWerk. Die Spoken Word Gala

Mundwerk1

Periplaneta eröffnet neue Veranstaltungsreihe in Berlin

(Pressemitteilung, Berlin, Periplaneta) Mundwerk. So heißt das Label, unter dem der Periplaneta Verlag seit 2008 Lesebühnen- und PoetrySlam Literatur veröffentlicht. Die Edition mauserte sich innerhalb von nur einem Jahr zur titel- und umsatzstärksten Sparte der Mediengruppe. Mundwerk heißt ab sofort auch eine ca. vierteljährlich stattfindenende Spoken Word Gala. Periplaneta präsentiert erstmalig am 16. September 2013 im HAUS DER SINNE zu Berlin eine „Best Of“ der Berliner Lesebühnenliteratur, mit Poetry (ohne Slam) und  grandiosen Lesebühnentexten diverser Szenegrößen. Neben den Mundwerk-Autorinnen und Autoren werden auch Gäste aus der Spoken Word Szene geladen, die nicht bei Periplaneta unter Vertrag sind. Ziel ist dabei, die Community der kreativen Wortakrobaten zu festigen und einem interessierten Publikum bekannt zu machen.
Die Premiere am 16.09. 2013 wartet gleich mit zwei der bekanntesten SlamPoeten Deutschlands auf:  CLARA NIELSEN und LUCAS FASSNACHT. Außerdem werden MICHA EBELING (Lesebühne Liebe Statt Drogen) und MATTHIAS NIKLAS (Lesebühne Dichtungsring) mit von der Partie sein, sowie der Liedermacher und Musikproduzent ANDREAS ALBRECHT. Durch das Programm führt der Periplanetaner Thomas Manegold, der erstmals nicht nur als Conferencier, sondern auch als DJ zwischen den Beiträgen agieren wird.