Veröffentlicht am

David Wonschewskis „Schwarzer Frost“ neu aufgelegt

David Wonschewski (Foto: Marion A. Müller)

Herr Wonschewski gehört gegenwärtig zu den meistgesuchtesten Periplaneta-Autoren. Denn er hat sich aus seinem Dasein als Kreativer bis auf Weiteres zurückgezogen. Das hält uns aber nicht davon ab, sein herausragendes wie verstörendes Debüt „SCHWARZER FROST“ neu aufzulegen. Der innere Dialog zweier kaputter Männer bleibt der Welt also erhalten. Uns verkürzt das die Wartezeit auf den neuen Roman …