Veröffentlicht am

Pleite statt Blumen zum Valentinstag

Kapitalistenschwein

Der Zwischenlieferant KNV ist insolvent

Da klappt man früh den Laptop auf, mit Liebe im Herzen, weil doch Valentinstag ist, und schon bekommt die gute Laune einen Tritt in die Weichteile: KNV, den größten Zwischenhändler der Buchbranche, hat es von den Füßen gerissen. Der Insolvenzantrag ist gestellt, es klafft ein Millionenschweres Liquiditätsloch und alle Geschäftspartner, die noch Überweisungen erwarten, zittern. Wir natürlich auch, denn auch wir haben KNV beliefert.

(Zwischeninfo: Was macht eigentlich so ein Zwischenhändler? – Stark vereinfacht gesagt, bestellt der sogenannte „Barsortimenter“ Bücher bei verschiedenen Verlagen oder Verlagsauslieferungen, lagert sie ein und bündelt sie bei Bestellung durch Buchhandlungen zu einer Lieferung, die dann an die Buchhändler gehen. Für diesen Service behält sich der Barsortimenter ein Zahlungsziel von bis zu 180 Tagen vor, bei einem zeitlich nahezu unbegrenzten 100%igen Rückgaberecht der bestellten Ware und mit Rabatten, die uns Tränen in die Augen treiben.)

Pleite statt Blumen zum Valentinstag weiterlesen