Buch Berlin Tagung: Podiumsdiskussion mit Ruprecht Frieling und Sarah Strehle

Wann:
26. November 2017 um 16:00 – 16:45
2017-11-26T16:00:00+01:00
2017-11-26T16:45:00+01:00
Wo:
Estrel Congress & Messe Center Berlin
Sonnenallee 225
12057 Berlin
Deutschland
Preis:
ab 10,-€

Das Lektorat

Wie finden freie Autoren einen Lektor? Welche Anforderungen muss ein Lektorat erfüllen? Was darf ein Lektor kosten? Was sind typische Fehler, die Autoren machen und Lektoren ausmerzen? Im Gespräch suchen Sarah Strehle und Ruprecht Frieling Antworten auf diese und andere Fragen.

Die Podiumsdiskussion findet in Raum A statt.

Ruprecht Frieling aka Prinz Rupi ist ein unkonventioneller deutschsprachiger Autor, Verleger und Produzent. Der »Bücherprinz« publizierte mehr als 40 in mehrere Sprachen übersetzte Bücher mit breitgefächerter Thematik; er bloggt, rezensiert und fördert Talente. Im Vorstand des Selfpublisher-Verbandes ist er für Außenkontakte zuständig.

Sarah Strehle studierte Buchhandel und Verlagswirtschaft an der HTWK in Leipzig. Seit 2014 ist sie freie Lektorin für Autoren und Verlage. Sie hat bereits rund 20 Buchprojekte betreut, aus den unterschiedlichen Genres. Ihr Credo bei der Zusammenarbeit mit AutorInnen: Dir Deinen Stil, mir Deine Fehler.

Buch Berlin Tagung

Zum zweiten Mal findet im Rahmen der Berliner Buchmesse die Buch Berlin Tagung statt. Am 25. und 26. November werden von 11.00 bis 17.00 Uhr Expertenvorträge und Workshops abgehalten, die Themen rund um das Verlegen von Büchern beinhalten. Tickets gibt es ab 10,00 Euro pro Vortrag, auch Tages- und Wochenendtickets sind dafür verfügbar.