Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

6.Dezember: Endlich! Theussl

Schöner sterben und länger leben

„Ist über dir der Himmel ganz finster, donnert und blitzt es als hört`s niemals auf, vergiss nicht das Schicksal, es flattert im Dunstkreis und nimmt seinen unwiderruflichen Lauf – der schönste Tag zum Sterben ist leider schon vorbei …“

Christoph Theußl hat mit ENDLICH das melodischste und schwarzhumorigste Doppel-Album 2014 herausgebracht – oder wie die taz-Autorin Lea Streisand so schön sagte: „Sterbelieder zum Mitsingen“. Weil heute Nikolaus ist, gibt es die Moritaten vom Preisträger „des Förderpreises der Liederbestenliste“ exklusiv bei uns und nur für kurze Zeit für sterbensschöne 13 Euro.

  • PS: Sterben und Blumen gehören von jeher zusammen. Für alle, die verhindern wollen, dass ihr Weihnachtsstern viel zu schnell stirbt und alle Blätter verliert, denen sei dieser Artikel an den grünen Daumen gelegt:

  • Tipp: Verschenke diese grandiose Doppel-CD zusammen mit einem Weihnachtsstern und einer handgeschriebenen Pflegeanleitung.
close

Newsletter?

Wähle mindestens eine Liste:

Schreibe einen Kommentar