Veröffentlicht am

31. Dezember: Gute Vorsätze …

Und jährlich grüßt die ToDO-Liste …

Mehr Sport, Aufhören mit Rauchen, gesünder ernähren, ehrlicher sein, anderen helfen, mehr lernen … sind so die üblichen Vorsätze, die man sich am 01. Januar eines jeden Jahres vormimmt. Weil wir aber das alles sowieso schon machen, beginnt unser Jahr wie jedes Jahr mit neuen Projekten.

Der erste wichtige Termin: Am 26. März 2016 ist Indiebookday. Davor gibt es zwar auch noch ein paar sehr wichtige Termine, aber Ostern ist das erste Wochenende, an dem jetzt schon feststeht, was wir tun und was Du tun musst, denn an diesem Tag erscheinen gleich drei neue Bücher bei Periplaneta:

Clint LukasClint Lukas „Nie wieder Frieden“

„Nie wieder Frieden“ ist nicht einfach nur der Nachfolger von Clint Lukas‘ erstem Kurzgeschichten-Buch „Für die Liebe, für die Kunst“. Für seinen neuen Kurzgeschichtenband  nimmt der Surfpoet auch den Zeichenstift in die Hand und illustriert seine Geschichten. Und auch in der Austattung legen wir zu. Das Buch wird als Hardcover und als E-Book erscheinen und ist bereits  bei Periplaneta vorbestellbar.

Edition MundWerk
Release: 26.03.15 #indiebookday
ISBN Buch: 978-3-95996-006-9
ISBN ePub: 978-3-95996-007-6
 

Dorothee Frauenlob „Die Träne, der Tropfen und das Meer“dorothee frauenlob

Dorothee Frauenlobs Debüt bei Periplaneta ist ein wundervolles Kunstmärchen über Tränen; Tropfen und das Meer. Verträumt, liebevoll und definitiv nicht nur für Kinder. Das Cover und die Illustrationen werden von Nicole Altenhoff gestaltet.

Dorothee Frauenlob ist Regisseurin, Schauspielerin – und nun auch Autorin. Sie lebt in Berlin und unterrichtet an unterschiedlichen Schauspielschulen.

Edition Drachenfliege
Release: 26.03.15 #indiebookday
ISBN: 978-3-95996-005-2

 

Jan Lindner „Auf Teufel komm Rausch“Jan Lindner

Der Leipziger Lyriker Jan Lindner ist als der Meister des Sonetts bekannt und tritt mit seinen Gedichten auch regelmäßig auf Slams auf. Doch auch bei ihm gibt es eine prosaische Welt. Sein neues Buch wird ein Kurzgeschichtenband und erscheint in der Edition Subkultur.

Edition Subkultur
Release: 26.03.15 #indiebookday
Softcover: 978-3-943412-23-9
E-Book: 978-3-943412-73-4