Bang Bang Bali

10,99 15,50 

Henrike von Kuick: „Bang Bang Bali“ – Roman. Karo dreht auf der Insel der 1000 Tempel einen Film. Das war der Plan …

  • Edition Periplaneta
  • Coverfoto: Jordan Marchand (unsplash.com)
  • Autorinnenfoto: © Nadja Klier (www.nadjaklier.de)
  • print ISBN: 978-3-95996-241-4
  • epub ISBN: 978-3-95996-242-1
  • 3 Versionen

Beschreibung

Karo hat die Rolle in einem Film ergattert, welcher auf Bali gedreht werden soll. Die junge Schauspielerin spekuliert auf Sonne, Strand und Erholung und findet sich im Smog und Verkehrschaos, umgeben von einer völlig fremden Mentalität wieder. Die Insel des ewigen Lächelns begegnet ihr und dem jungen Filmteam als korrupter Moloch und treibt die neuen Sterne der Filmindustrie an den Rand des Wahnsinns.
Immer wieder sehen sich die sechs mit Wolkenbrüchen, sengender Hitze und mit ihrer eigenen Unfähigkeit in der Fremde konfrontiert.
Für Sexszenen werden verschimmelte Hostels oder der nächtliche Dschungel auserkoren und anmutige Schwimm­szenen in tosenden Wellen gedreht. Es gibt mörderische Sonnenbrände und nie enden wollende Durchfälle.
Karos Neurosen steigern sich ins Unermessliche. Fast manisch versucht sie, sich zu verlieben, doch wird sie immer wieder vor den Kopf gestoßen. Denn in dieser Ausnahmesituation mit Schlafentzug, Hunger, Chaos und dem immer größer werdenden Druck ist sich jeder selbst der Nächste.

Eine Tour de Force im vermeintlichen Paradies. Erschreckend amüsant, herzerweichend böse und an den unmöglichsten Stellen unsagbar komisch.

close

Newsletter?

Wähle mindestens eine Liste:

Zusätzliche Informationen

Größe n. v.
Version

Buch, Kindle, E-Book

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bang Bang Bali“

Das könnte dir auch gefallen …

close

Newsletter?

Wähle mindestens eine Liste: