Und die Reste ins Meer

8,99 14,50 

Andrea Limmer: “Und die Reste ins Meer” Ein Roadmovie aus der nahenden Zukunft. Lektorat: Stephanie Maucher,
Korrektorat: Juliane Fröhlich, 
Cover: Marion Alexa Müller
, Satz & Layout: Thomas Manegold, Audioproduktion: Jürgen Schweiger.

  • Edition Periplaneta, ca. 262 Seiten
  • print ISBN: 978-3-95996-229-2
  • epub ISBN: 978-3-95996-230-8
  • 3 Versionen
  • VORBESTELLBAR, ERSCHEINT AM 8.März 2022

Beschreibung

Wer 2021 meinte, es müsse jetzt endlich mal bergauf gehen, rutscht nun, 2026, mit dem Rest der Menschheit in Richtung Abgrund. Die Krisen der letzten Jahre, samt gesellschaftlicher Spätfolgen, beherrschen den Alltag. Roboter haben im Bereich der prekären Berufe viele Aufgaben übernommen. Wie im Starnberger Pflegeheim »Zum ewigen Licht«. Darin treffen der Pflegeroboter B666 G4731 und Insasse Karl aufeinander. Beide gehören nicht in dieses Heim; der eine hat eine Fehlfunktion, weshalb er ein eigenes Bewusstsein entwickelt, der andere ist zu jung und gesund und nur wegen einer beruflichen wie persönlichen Krise dort.

Eines Nachts zwingt B666 G4731 Karl dazu, mit ihm gemeinsam zu fliehen. Die beiden machen sich auf, zu einer Fahrt quer durch die Republik, von Bayern bis zur Ostsee. Karl, um seine große Liebe zu finden, B666 G4731 auf der Suche nach seinem Lebenssinn, verfolgt von der Heimleiterin Hilde samt ihrem devoten Lebensgefährten, dem Polizisten Peter.

Ein belletristischer Roadtrip durch die anthropologischen Abgründe und gesellschaftlichen Glanzstunden. Und am Ende steht nichts weniger auf dem Spiel als die Rettung der Menschheit.

Das Buch erscheint als Klappenbroschur mit einer rund 17minütigen, von der Autorin eingelesenen Leseprobe des ersten Kapitels.

LIEFERBAR AB 8.MÄRZ 2022

close

Newsletter?

Wähle mindestens eine Liste:

Zusätzliche Informationen

Größe n. v.
Version

Buch, Kindle, E-Book

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Und die Reste ins Meer“

Das könnte dir auch gefallen …

close

Newsletter?

Wähle mindestens eine Liste: