Florian Langbein

Florian Langbein ist als Slam Poet deutschlandweit seit 2012 auf über 350 Poetry Slams aufgetreten. 2015 siegte er bei den fränkischen Poetry Slam Meisterschaften und kam bei den bayerischen Meisterschaften bis ins Finale.
Seine Slam-Texte sind größtenteils politisch und satirisch. Sie orientieren sich an der nervösen, hektischen Energie des Punk.
Darüber hinaus hat Florian Langbein als Workshopleiter und in diversen Lehrtätigkeiten gearbeitet. Er hat Latein und Englisch auf Lehramt studiert und promoviert gegenwärtig in Latein. Er lebt zur Zeit in Göttingen.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt