Timmy kennt den Weihnachtsmann

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

6,80 12,50 

  • CHRISTIAN V. ASTER: „Timmy kennt den Weihnachtsmann – Eine böse Geschichte über größere Geschenke“– Eine Satire für Weihnachtshasser und Weihnachtsliebende.
  • ISBN: 978-3-940767-43-1, Ed. Drachenfliege
  • 2 Versionen:
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Dies ist die astereske Variante einer Weihnachtsgeschichte und sie spielt im weihnachtlichen London des Jahres 1840, wo eine Gruppe beherzter Straßenkinder unter Führung des kleinen Timmy die wahre Identität des Weihnachtsmannes herausfindet. Die Kinder beschließen, das kommende Fest zu einem wahrhaft unvergesslichen zu machen. Das allerdings hat weniger mit Nächstenliebe als mit dem städtischen Totengräber zu tun…

Christian von Aster verquickt die weihnachtliche Welt eines Charles Dickens mit den abgründigen Konsequenzen des Kapitalismus und erzählt augenzwinkernd von einfallsreichen Kindern, größeren Geschenken und denen die dafür über die Klinge springen müssen.

All das geschieht jedoch höchst weihnachtlich.

Diese Ausgabe von „Timmy kennt den Weihnachtsmann“ enthält mit  „Dunkle Geschäfte“, „Knecht Ruprecht packt aus“ und „Post aus Weihnachtsmanns Tintenfass“ weitere, dem Anlass angemessene, vom Autor selbst meisterlich vorgetragene Geschichten.

Zusätzliche Information

Version

Buch & CD, Audio Download

1 Bewertung für Timmy kennt den Weihnachtsmann

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Periplaneta

    T-Arts liest laut der Rezi das Buch nicht nur zu Weihnachten

    Und auch für fantasyguide ist das Buch nach dem Fest ein Fest

    Auf Literatopia gibt es eine ausführliche Rezension

    Für SaraSalamander ist das ein echter Geheimtipp

    Und JuliasBuchBlog vergab 5 von 5 Sternen

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen …