apocalypse au chocolat (Buch+CD)

(2 Kundenrezensionen)

13,00 

CHRISTIAN V. ASTER: „apocalypse au chocolat –eine gebäckwärtige geschichte vom ende der welt“ – Die muffinöse Verschwörungstheoriesatire. Buch & CD, Klappenbroschur 54 S./59 min., 13,5×13,5cm, ISBN: 978-3-940767-53-0, Ed. Drachenfliege, GLP: 13,00 € (D)

Beschreibung

Die Welt steht am Abgrund. Die Apokalypse naht!
Wie es dazu kam und wie schlimm es eigentlich um uns im Speziellen und um die Welt im Allgemeinen steht, hat Christian von Aster bei seinen Forschungen herausgefunden.
Jetzt hat er sich mit dieser erschreckenden Wahrheit über Backwerk, Hobbysatanisten, den Teufel und die Schwestern der Begrenzten Barmherzigkeit an die Öffentlichkeit gewagt.
Zögern Sie nicht! Lesen Sie dieses wohl wichtigste okkulte Werk der Gegenwart und erfahren Sie, was es mit dem Gebäck vom Vortag wirklich auf sich hat! Ganz zu schweigen  von der Loge der Jünger Satans zur großen Versuchung und letzten Tage vom dunklen Tempel des Baal zur Mitternacht bei Gewitter!
Diese Version des Werkes enthält die ganze Wahrheit erstmalig auch auf CD. Als Bonus ist zudem ein brisantes Radiointerview mit unglaublichen Hintergrundinformationen zu den Ereignissen zu hören, die der Vatikan und die Bäckerinnung gleichermaßen zu verschleiern versuchten.

Selten hatte die komplette Crew bei einem Projekt so viel Spaß wie bei diesem! Auch nach dem 666ten Durchauf der Geschichte war sie uns immer noch ein außerordentliches Vergnügen, welches unbestritten auch dem umtriebigen Autor zuteil war, als er diese Geschichte vom Ende der Welt ersann, sich apokalyptische Mitstreiter suchte, welche für endzeitbeständige Fotoobessionen in Rollen schlüpften und sich an einer weltverschwörerischen Erzählung beteiligten, die auch in den Schlünden der Hölle noch Ihresgleichen suchen wird und alle bisher dagewesen Weltverschwörungsbücher gnadenlos auf die Schippe nimmt.


CHRISTIAN V. ASTER: „apocalypse au chocolat – eine gebäckwärtige geschichte vom ende der welt“
1. Auflage, Mai 2010, Periplaneta Berlin, Edition Drachenfliege
Buch & CD, Klappenbroschur 54 S./59 min., 13,5×13,5cm, ISBN: 978-3-940767-53-0, GLP: 13,00 (D)
Genre: Verschwörungstheorie-Satire

2 Bewertungen für apocalypse au chocolat (Buch+CD)

  1. Periplaneta

    13 von 15 Punkten gab es von Bizzare Radio.

    Hier geht es zu einer ausführlichen Rezi auf fantasyguide

    9 von 10 Punkten vergab der Hörspiegel

    Begeistert war auch Literra

    Und auch auf LovelyBooks mag man satanische Muffins

  2. Resa

    Mit einer gewaltigen Portion Ironie und Sarkasmus hat der Herr von Aster einen dichtgestrickten Miniroman zu Papier gebracht: Amateurhafte Hobbysatanisten zwingen durch ihre unsachgemäß ausgeführte Beschwörung Satan dazu, sich in einem Schokomuffin mit Hörnern zu manifestieren. Dass er nun ein Gebäckstück ist, hält den Teufel nicht davon ab, die Welt ins Unglück stürzen zu wollen. Doch das böse Backwerk hat nicht mit den „Schwestern der begrenzten Barmherzigkeit“ gerechnet, die sich ihm tapfer in den Weg stellen. Und so kann der Kampf gegen Gut und Böse beginnen. Wer am Ende gewinnt? – Findet es selbst heraus.
Die Kapitel sind durch vielsagende Schwarz-Weiß-Fotos von einander getrennt. Für alle, die gerne backen, gibt es sogar noch ein (teuflisch gutes?) Muffinrezept.
    Christian von Aster verdient sein Brot (und seine Muffins) als Schriftsteller, Regisseur von Filmen und Hörspielen, noch dazu hält er regelmäßig Lesungen. Er hat eine wunderbare Stimme und so liegt dem Buch eine CD bei, auf der die Geschichte von Von Aster persönlich eingesprochen wurde. Und wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich das lustige und informative Radiointerview mit Okkult3000 anhören oder dem Choral der Satanisten lauschen.
Ein Muss für jeden, der den Kampf zwischen Gut und Böse mit einer Portion Humor und Ironie erleben möchte.
    Schwester Resa von und zu Schrobenhausen 🙂

Das könnte dir auch gefallen …