Lisa Morgenstern

Lisa Morgenstern ist eine junge deutsche Songwriterin, die in ihrem vergleichbar kurzen Leben schon so viel erlebt hat, wie es manch einer nicht mal in seinem ganzen Leben schafft. Klassische Klavierwettbewerbe, Bühnentanzstudium in Dresden, eine lange Reihe anderer künstlerischer Aktivitäten und zuletzt ein Leben nahe dem Einsiedlerdasein mitten im Nirgendwo. Mittlerweile in der Großstadt beheimatet, verarbeitet die Weltenbummlerin diese prägenden Eindrücke in einer Melange aus düsteren Pianostücken, sphärischer Elektronik und gefühlvollem Gesang. Ihre facettenreiche Stimme wechselt zwischen Zerbrechlichkeit, enormer Kraft und sanfter Schönheit. Die Kompositionen weisen selten herkömmliche Songstrukturen auf, klingen mal symphonisch, mal trocken und offensiv. Auf der Bühne versinkt Lisa Morgenstern in völliger emotionaler Hingabe. Nur der Applaus holt sie kurzzeitig aus ihrer Symbiose mit der Musik und man erhascht einen flüchtigen Blick auf ihr schüchternes Wesen. Mit „Amphibian“ veröffentlichte sie ein atemberaubendes Debüt.

Pressematerial (ZIP)Presse.ZIP

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt