Igor Mortis (Buch)

9,99 

ANDRÉ ZIEGENMEYER: „Igor Mortis – Das Grauen von Leipzig“ – Phantastische Gruselsatire vom Allerfeinsten, inkl. satanischer Trommelhäschen, Buch, Softcover 145 S., 13,5×13,5cm, ISBN: 978-3-940767-21-9, Edition Drachenfliege

Nicht vorrätig

Beschreibung

André Ziegenmeyer hat in seinen letzten Lebensjahren als vor sich hingammelnder Student seiner Wahlheimat Leipzig eine fast schon niedliche Hommage geschaffen. Ja, Leipzig! Für viele ist es nicht mehr als eine gemütliche Universitätsstadt in Mitteldeutschland. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Unter der quirligen Oberfläche wartet ein grauenvoller Abgrund. Ein Abgrund voll satanischer Trommelhäschen, liebeskranker Wasserspeier und kannibalischer Imbissbuden.  Erfahren Sie die Wahrheit – und Ihr Blick auf diese Stadt wird nie mehr derselbe sein…

„Igor Mortis“ ist ziegenmeyereske Gruselsatire vom Allerfeinsten, gespickt mit hinreißenden Schwarzweißaufnahmen aus einer Zeit, als der Student André Ziegenmeyer noch Zeit hatte, über Friedhöfe zu spazieren und den Molloch Leipzig in seiner ganzen Abgründigkeit und historischen Verruchtheit zu erkunden. Die Ergebnisse seiner Streifzüge, die übrigens auch jeder Mensch nachvollziehen kann, der Leipzig nicht kennt, hat er nun zusammengestellt zu einem wunderbaren Kurzgeschichtenband mit sagenhaften Begebenheiten aus einer Stadt, die nun bald einen weiteren Geisteswissenschaftler mit Urkunde in die triste, schnöde, unerbittliche Welt des Mammons schicken wird.

So ist „Igor Mortis“ also das schönste Geschenk, was unser Jungstar sich selbst, uns, der Stadt Leipzig und natürlich Ihnen zur seiner Akademikerwerdung machen konnte… Ich rate allen Menschen, dieses Buch zu erwerben. Denn das letzte, was die Welt braucht, ist ein Taxi fahrender André Ziegenmeyer.


ANDRÉ ZIEGENMEYER: „Igor Mortis – Das Grauen von Leipzig“
1. Auflage, Mai 2009, Periplaneta Berlin, Edition Drachenfliege
Buch, Softcover 145 S., 13,5×13,5cm, ISBN: 978-3-940767-21-9, GLP: 10,50 € (D)
Genre: Phantastik, Kurzgeschichten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Igor Mortis (Buch)“