Von einem, der sich auszog

8,99 13,50 

Marcus Mötz: „Von einem, der sich auszog“ Eine satirische Komödie über Liebe, Vertrauen und Geltungsbedürfnisse in unserer Jeder-kann-ein-Star-sein-Gesellschaft

  • Edition MundWerk, ca. 222 S.
  • print ISBN: 978-3-95996-207-0
  • epub ISBN: 978-3-95996-208-7
  • 4 Versionen
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Fabian ist seit 14 Jahren mit Leni zusammen. Sie ist erfolgreich in Beruf und Gesellschaft. Er hat sein Studium abgebrochen und fährt Taxi in Leipzig. Um frischen Wind in ihre Beziehung zu bekommen, filmen sich die beiden beim Sex. Weil Fabian zu wenig Anerkennung für seine Art zu leben bekommt und er das Gefühl hat, dass ihn alle traktieren, kommt er auf die Idee, ihr kleines Filmchen im Internet zu veröffentlichen.

Allerdings, ohne vorher Leni davon zu erzählen. Als die Klickzahlen durch die Decke gehen und Leni davon Wind bekommt, sind seine besorgten und enttäuschten Eltern plötzlich nicht mehr Fabians größtes Problem.

Marcus Mötz - Leseprobe
Vorleseprobe Capt.1

Das Buch erscheint als Klappenbroschur und als E-Book. Beide Versionen enthalten  über QR-Codes abrufbare Audiodateien.

„Die Sex-Komödie des Jahres!“ (Michel Birbæk)

„Marcus Mötz ist so gut – ich muss das Buch nicht mal lesen, um es zu empfehlen.“ (Lutz van der Horst)

„Biste nicht im Netz, biste nirgendwo.“ (Herbert aus Aachen)

AB 15.07.2021

Zusätzliche Informationen

Größe19 × 13.5 cm
Version

BUCH, AZW3 Kindle, MOBI Kindle, E-Book

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Von einem, der sich auszog“

Das könnte dir auch gefallen …