Periplaneta Events

Okt
5
Sa
Buchpremiere: Ham & Axe @ Periplaneta Berlin
Okt 5 um 20:00 – 22:00
Buchpremiere: Ham & Axe @ Periplaneta Berlin

Michael Schöpf entführt uns am Samstag, den 05.10., an die mörderische Steilküste Schottlands

Nervt Dich mal wieder Dein Ehemann?
Wirst Du von Deinem Chef unterdrückt?
Gibt es Stress mit den Kollegen, Nachbarn oder Kneipenkumpels?
– Kein Problem, denn Du hast den richtigen Ort für all diejenigen gefunden, die Dir das Leben zur Hölle machen. Schick sie ganz einfach selbst in die Hölle.

Hoch oben im Norden Schottlands liegt das „Ham & Axe Hotel und Spa“ und wartet auf neue Gäste, die das Haus vermutlich nicht wieder lebend verlassen werden. Denn das Hotel wird von kompetenten Kriminellen und kannibalischen Köchen geführt. Wenn Du Dich als eine von diesen Personen identifizierst und das geheime Passwort kennst, dann droht Dir keine Gefahr.

Michael Schöpf feiert bei Periplaneta die Premiere seines Buches „Ham & Axe“, welches in der Krimi- und Thriller-Edition Totengräber erscheint. Der Autor arbeitet in einer Münchener Werbeagentur als Kreativdirektor, hat sich aber bereits im zarten Alter von 15 Jahren durch den hemmungslosen Konsum solcher Klassiker wie „From Dusk Till Dawn“ mit einem ganz besonders schwarzhumorigen Horror-Fieber angesteckt. Davon ist er nie wieder genesen – wie man bestimmt bei der Premieren-Lesung von „Ham & Axe“ erleben kann.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

Okt
25
Fr
Buchpremiere: Wie aus mir kein Rockstar wurde @ Periplaneta Berlin
Okt 25 um 20:00 – 22:00
Buchpremiere: Wie aus mir kein Rockstar wurde @ Periplaneta Berlin

HC premiert am Freitag, den 25.10., bei Periplaneta Berlin

H.C. Roth wird in diesem Herbst vierzig. Kaum zu glauben, ist aber so. Zu diesem Anlass schenkt er sich selbst die autobiographische Textsammlung „Wie aus mir kein Rockstar wurde“, sein siebtes Buch in der Edition Subkultur übrigens. Hier versammeln sich Ox-Fanzine-Kolumne, Poetry-Slam-Beiträge und natürlich extra für dieses Buch Geschriebenes. Immer geht es nur um einen, ihn, H.C. Roth. Kindheit, Jugend, das Leben auf Tour. Verletzungen, Alkohol, Todesangst. Bands, Bands, Bands. Viele Texte, viele Themen, viele Facetten eines Menschen.

Und weil er seinen vierzigsten Geburtstag nicht feiern möchte, feiert er nun eben dieses Buch. Mit euch und seinem Special Guest, den er der Geheimhaltung wegen in Geschenkpapier gewickelt hat.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.