Periplaneta Events

Nov
1
Do
Kinderbuchlesung: Stephan Hähnel @ Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben
Nov 1 um 09:00 – 13:00
Kinderbuchlesung: Stephan Hähnel @ Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben | Wanzleben-Börde | Sachsen-Anhalt | Deutschland

Kinderbuchlesung: Ärger ist mein zweiter Vorname

Stephan Hähnel liest am Donnerstag, den 1.November, aus seinem neuen Kinderbuch „Ärger ist mein zweiter Vorname“ in der Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben.

„Hallo da draußen. Ich bin Tina Schmulinski. Und ich sitze im Gefängnis: im Stubenarrest-Gefängnis. Warum? Weil mir immer wieder so komische Sachen passieren und meine Mama dann behauptet, dass sie mich noch erziehen muss. Schließlich ist sie ja eine Erziehungsberechtigte. Aber mir passieren diese komischen Dinge nicht allein. Nein, meistens sind mein bester Freund Matze und unser Krächzvogel Krächz mit dabei. Ihr wollt mehr wissen? Na dann schlagt mal schnell das Buch auf und lest von unseren Abenteuern im Weitspucken, von Pupskissen-Streichen oder wie wir zu Lebensrettern wurden.“

Es findet jeweils um 9.00 Uhr und um 11.00 Uhr eine Lesung statt. Die Lesung ist für Schüler der 3. und 4. Klassenstufe geeignet.

 

 

Nov
17
Sa
Krimimarathon: Wortdelikte 2.0 @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Nov 17 um 20:00 – 22:00
Krimimarathon: Wortdelikte 2.0 @ Periplaneta Literaturcafé Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Heitere Kriminacht mit Stephan Hähnel und Robert Rescue

Nach dem großen Erfolg beim letztjährigen Krimimarathon präsentieren sich Stephan Hähnel und Robert Rescue erneut gemeinsam auf der Bühne. Ein  weiteres Mal trifft Schwarzer Humor auf Opfer​mentalität – Verbrechen von ihrer schönsten Seite. Gönnen Sie sich einen genüsslichen Abend menschlichen Versagens.

Bitte nutzen Sie den Vorverkauf.

Dez
15
Sa
Weihnachtslesung: Stephan Hähnel @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Dez 15 um 20:00 – 22:00
Weihnachtslesung: Stephan Hähnel @ Periplaneta Literaturcafé Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Mörderische Bescherung am Samstag, den 15. Dezember, mit dem Meister des schwarzen Humors:

Ente, Fisch oder doch lieber Wildgulasch? Was würden Sie für Ihre weihnachtliche Henkersmahlzeit wählen?
Für Stephan Hähnels Figuren endet der eine oder andere Gaumenschmaus tatsächlich tödlich. Und wer überlebt, dem wird von rachsüchtigen Schwiegermüttern oder habgierigen Ehepartnern der Garaus gemacht. Ihre Methoden sind aberwitzig, raffiniert und mitunter das Produkt reiner Zufälle. Selten war der Tod so köstlich unterhaltsam.

Stephan Hähnel kredenzt schwarzhumorige Kurz-Krimis, die charmant, absurd und mitunter makaber sind. Dazu serviert er selbstgebackene Kekse. Doch Vorsicht: Wir wollen doch nicht, dass Ihnen das Lachen im Halse steckenbleibt …
Ein Abend für alle Weihnachtsfreunde und -muffel.