Periplaneta Events

Sep
17
Di
Lesung: Stephan Hähnel @ Cliff Hotel Rügen
Sep 17 um 20:00 – 22:00
Lesung: Stephan Hähnel @ Cliff Hotel Rügen

Gift hat keine Kalorien

Eigenwillige Hobbys, wie Gewinnspiele oder Hirschröhrwettbewerbe, können den Ehepartner schon mal zur Verzweiflung bringen. Und sture Nachbarn oder Mitmenschen, die seltsame Geräusche von sich geben, stören mitunter das eigene Gemüt. Spätestens, wenn der Mensch, den man glaubt zu lieben, sich mit einem anderen verlustiert, ist es nur natürlich, sich Gedanken zu machen, wie man all diese nervigen Zeitgenossen loswerden kann. Warum nicht einfach mal Alexa beauftragen …

Stephan Hähnels Protagonisten glänzen mit Ideenreichtum, wenn es darum geht, sich leidiger Mitmenschen mit einer gewissen Endgültigkeit zu entledigen. Der Berliner Autor präsentiert Bitterböses und Allzumenschliches und macht seinem Titel „Meister des schwarzen Humors“ alle Ehre.

Okt
5
Sa
Buchpremiere: Ham & Axe @ Periplaneta Berlin
Okt 5 um 20:00 – 22:00
Buchpremiere: Ham & Axe @ Periplaneta Berlin

Michael Schöpf entführt uns am Samstag, den 05.10., an die mörderische Steilküste Schottlands

Nervt Dich mal wieder Dein Ehemann?
Wirst Du von Deinem Chef unterdrückt?
Gibt es Stress mit den Kollegen, Nachbarn oder Kneipenkumpels?
– Kein Problem, denn Du hast den richtigen Ort für all diejenigen gefunden, die Dir das Leben zur Hölle machen. Schick sie ganz einfach selbst in die Hölle.

Hoch oben im Norden Schottlands liegt das „Ham & Axe Hotel und Spa“ und wartet auf neue Gäste, die das Haus vermutlich nicht wieder lebend verlassen werden. Denn das Hotel wird von kompetenten Kriminellen und kannibalischen Köchen geführt. Wenn Du Dich als eine von diesen Personen identifizierst und das geheime Passwort kennst, dann droht Dir keine Gefahr.

Michael Schöpf feiert bei Periplaneta die Premiere seines Buches „Ham & Axe“, welches in der Krimi- und Thriller-Edition Totengräber erscheint. Der Autor arbeitet in einer Münchener Werbeagentur als Kreativdirektor, hat sich aber bereits im zarten Alter von 15 Jahren durch den hemmungslosen Konsum solcher Klassiker wie „From Dusk Till Dawn“ mit einem ganz besonders schwarzhumorigen Horror-Fieber angesteckt. Davon ist er nie wieder genesen – wie man bestimmt bei der Premieren-Lesung von „Ham & Axe“ erleben kann.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

Okt
18
Fr
Lesung: Bodo V. Hechelhammer & Robert Rescue @ Periplaneta Berlin
Okt 18 um 20:00 – 22:00
Lesung: Bodo V. Hechelhammer & Robert Rescue @ Periplaneta Berlin

Als Moskaus Maulwurf den BND unterwanderte.

Bodo V. Hechelhammer, langjähriger Mitarbeiter und Chefhistoriker des Historischen Büros des BND, zeichnet in „Spion ohne Grenzen“ das Leben und Wirken von Heinz Felfe (1918-2008) nach. Am Freitag, den 18. Oktober, präsentiert er das Werk bei Periplaneta Berlin und zeigt, wie der Nazi Heinz Felfe zum Spitzenagenten des KGB im BND wurde. Unterstützung erhält er dabei vom Berliner Lesebühnenautor Robert Rescue, der mit szenisch vorgetragenen Briefwechseln den Spion ohne Grenzen zum Publikum sprechen lässt.

Der Dresdener Heinz Felfe verursachte den größten Spionageskandal im BND, dessen Image nachhaltig beschädigte wurde. Felfe war als SS-Obersturmführer bis 1945 überzeugter Nazi gewesen, unterwanderte danach als V-Mann von MI6 und den Vorläufer des Verfassungsschutzes kommunistischer Organisationen – um sich 1951 vom KGB anwerben zu lassen. Sein Auftrag: Eindringen in die von der CIA geführte Organisation Gehlen (Vorläufer des BND). Doch Felfes Fall hat eine lange Vor- und eine noch längere unbekannte Nachgeschichte.

Wir empfehlen, den Vorverkauf zu nutzen.
VVK 6€, AK 8€
Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Okt
29
Di
Lesung: Stephan Hähnel @ Cliff Hotel Rügen
Okt 29 um 20:00 – 22:00
Lesung: Stephan Hähnel @ Cliff Hotel Rügen

Gift hat keine Kalorien

Eigenwillige Hobbys, wie Gewinnspiele oder Hirschröhrwettbewerbe, können den Ehepartner schon mal zur Verzweiflung bringen. Und sture Nachbarn oder Mitmenschen, die seltsame Geräusche von sich geben, stören mitunter das eigene Gemüt. Spätestens, wenn der Mensch, den man glaubt zu lieben, sich mit einem anderen verlustiert, ist es nur natürlich, sich Gedanken zu machen, wie man all diese nervigen Zeitgenossen loswerden kann. Warum nicht einfach mal Alexa beauftragen …

Stephan Hähnels Protagonisten glänzen mit Ideenreichtum, wenn es darum geht, sich leidiger Mitmenschen mit einer gewissen Endgültigkeit zu entledigen. Der Berliner Autor präsentiert Bitterböses und Allzumenschliches und macht seinem Titel „Meister des schwarzen Humors“ alle Ehre.

Nov
16
Sa
Krimimarathon: Wortdelikte 3.0 @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Nov 16 um 20:00 – 22:30
Krimimarathon: Wortdelikte 3.0 @ Periplaneta Literaturcafé Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Heitere Kriminacht mit Stephan Hähnel und Robert Rescue

Nach dem großen Erfolg beim letztjährigen Krimimarathon präsentieren sich Stephan Hähnel und Robert Rescue erneut gemeinsam auf der Bühne. Ein  weiteres Mal trifft Schwarzer Humor auf Opfer​mentalität – Verbrechen von ihrer schönsten Seite. Gönnen Sie sich einen genüsslichen Abend menschlichen Versagens.

Aufgrund der großen Nachfrage bei den Wortdelikten 1 und 2 empfehlen wir, den VorVerkauf zu nutzen

Nov
26
Di
Lesung: Stephan Hähnel @ Cliff Hotel Rügen
Nov 26 um 19:00 – 20:00
Lesung: Stephan Hähnel @ Cliff Hotel Rügen

Weihnachtslesung Kampfgans Luise

Stephan Hähnel liest mit einem Augenzwinkern Mörderisches zur Weihnachtszeit. Wie immer mit einer großen Portion Schwarzen Humor versehen, sorgt er in seiner liebenswerten aber finalisierenden Art, für eine Bescherung, die man nicht so leicht vergisst. Für alle Weihnachtsfreunde und -muffel sowie jene, die sich für literarisch Verwerfliches interessieren, genau das Richtige in der dunklen Vorweihnachtszeit.

Dez
17
Di
Lesung: Stephan Hähnel @ Cliff Hotel Rügen
Dez 17 um 19:00 – 20:00
Lesung: Stephan Hähnel @ Cliff Hotel Rügen

Weihnachtslesung Kampfgans Luise

Stephan Hähnel liest mit einem Augenzwinkern Mörderisches zur Weihnachtszeit. Wie immer mit einer großen Portion Schwarzen Humor versehen, sorgt er in seiner liebenswerten aber finalisierenden Art, für eine Bescherung, die man nicht so leicht vergisst. Für alle Weihnachtsfreunde und -muffel sowie jene, die sich für literarisch Verwerfliches interessieren, genau das Richtige in der dunklen Vorweihnachtszeit.