Periplaneta Events

Sep
1
Sa
Doppelshow Slam-Kabarett: Amazing Maze & Bastian Mayerhofer @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Sep 1 um 20:00 – 22:00
Doppelshow Slam-Kabarett: Amazing Maze & Bastian Mayerhofer @ Periplaneta Literaturcafé Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Nach Dick und Doof, Bud Spencer und Terence Hill oder Bert und Ernie sind Amazing Maze und Bastian Mayerhofer das neue Dream-Team des gehobenen Undergrounds der adrett bekleideten Erwachsenenunterhaltung. Der eine Liedermacher, der andere Liedermacker.

Als Duo betreiben sie die hohe Kunst der musikalisch-kabarettistischen Dialektik. Sie sind bescheiden, und dabei unerreichbar arrogant. Sie sind zwergenhaft, aber von riesiger Gestalt. Sie singen perfekte Harmonien, aber nur einer trifft den richtigen Ton. Mal begleitet der eine den anderen, mal begleitet der eine den anderen. Mit fertigen oder frei von der Leber improvisierten Songs lassen sie ihr Publikum auf einer Skala von anerkennendem Schmunzeln bis zur dopamin-induzierten Lachexplosion permanent und abrupt hin- und her-oszillieren. Aber immer mit Karacho, Leidenschaft und einer massiven Prise Gewitztheit.

Sep
15
Sa
Slam-Kabarett: Mo! @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Sep 15 um 20:00 – 22:15
Slam-Kabarett: Mo! @ Periplaneta Literaturcafé Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Der Mo! mit Ausrufezeichen

Der Mo! alias Maurice Massari ist als Slam Poet und Künstler seit nunmehr zwei Jahren auf den Bühnen im deutschsprachigen Raum unterwegs. Der Ur-Berliner und Wahl-Südländer hat in Passau Kult-Status. Bei seinem Soloprogramm erwartet Sie ein buntes Bühnenpotpourri aus Poetry-Slam-Texten, verschiedensten Lieder und Performences, sowie verbale Ohrfeigen und semiotische Gedankenexplosionen. Ein Muss für alle, die es sowohl „zart“ als auch „hart“ auf der Kleinkunstbühne mögen. Wer Mo! einmal erlebt hat, wird ihn nicht so schnell vergessen

Sep
29
Sa
Kleinkunst Triathlon: Bastian Mayerhofer vs. Diego Hagen @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Sep 29 um 20:00 – 22:00
Kleinkunst Triathlon: Bastian Mayerhofer vs. Diego Hagen @ Periplaneta Literaturcafé Berlin | Berlin | Berlin | Deutschland

Spiel, Satz & Lied.

Mit Diego Hagen bekommt es der bisherige Rekord-Unentschieden-Gewinner Bastian Mayerhofer mit einem Kontrahenten zu tun, der schon lange mit den Hufen scharrt, um in den Ultimate-Stage-Fight-Ring zu steigen und in den Königsdisziplinen des literarischen Olymps seine Lorbeeren zu erkämpfen. Die Schweißbänder sind gewrungen, die Textblätter gebügelt und die Gitarrensaiten sind gestählt, wenn es wieder heißt: Dabei sein ist alles, außer für die Kontrahenten!

Der Kleinkunst Triathlon ist das schöngeistige Duell der Universal-Entertainment-Künstler des gesprochenen Wortes. Ein Dreikampf aus Lesen, Singen und „Radfahren“ (freie Kür), der für die Kombattanten Herausforderungen und für das Publikum diverse Überraschungen bereithält. Alles kann passieren!

Wir empfehlen, den Online-Vorverkauf zu nutzen: VVK 6€, AK 8€
Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Der Unentschieden-Verteidiger: Bastian Mayerhofer
Bastian Mayerhofer wurde vor einigen Jahren in der Nähe von Salzburg geboren. Der Exil-Berliner ist Sprachpsychologe, Humorforscher, promovierte 2014 und ist – nicht zuletzt – ein umtriebiger Kleinkünstler. Seit 2011 steht er auf den Bühnen der Republik und schmettert den Publika seine wilde Mischung aus Musik-Kabarett, Slam-Literatur, Comedy, Rap, Reggae und Schauspiel um die Ohren. 2016 veröffentlichte er sein Debüt „Wirsing fürs Volk“ als Buch mit CD beim Periplaneta Verlag Berlin.

Der Herausforderer: Diego Hagen
Diego Hagen ist der erfolgreichste Poetry Slammer, der Greifswald jemals verlassen hat. Dass er nicht nur mit dem gesprochenen Wort das Publikum zu orgiastischen Lachsalven bringen kann, wird klar, sobald er anfängt auf der Gitarre zu brillieren und seine durchtrainierten Stimmbänder feinfühlig zum Bersten zu bringen. Als bekennender Lehrer ist Diego Hagen zudem mit den übelsten Tricks aus der Schmutzkiste bestens vertraut. Kreidewerfen, Schweigefuchs und didaktische Ausbildung haben den ehemaligen Rohdiamanten zu einem gefährlichen Kontrahenten wachsen lassen, der nicht ohne Gegenwehr am nächsten Tag wieder seine Pausenaufsicht gewissenhaft übernehmen wird.