Periplaneta Events

Mrz
21
Do
Musikalische Lesung: TiefSommerTag @ Dominikanerkloster Prenzlau
Mrz 21 um 19:00 – 20:30
Musikalische Lesung: TiefSommerTag @ Dominikanerkloster Prenzlau

Jesko Habert & Sommertag

Jesko Haberts Debütroman „Tiefsommer“ vereint Dystopie mit Phantastik, Spannendes Storytelling mit sprachlicher Lyrik. Die Live-Lesung des Romans ist jedoch weit mehr als ein paar vom Slam Poet und Autor gelesene Szenen: Für „TiefSommerTag“ holt er sich das Zwillings-Duo „Sommertag“ mit auf die Bühne, um die gelesenen Szenen musikalisch durch passende Songs der Singer-Songwriterinnen zu begleiten und zu einer ganz neuen, musikalischen Lesung zu verbinden.

Tiefsommer ist die neue Jahreszeit. Unter dem orangefarbenen Himmel Pagaus wachsen Luftschiffe auf Plantagen und winzige Lichterzwerge verwandeln Sonnenlicht in Strom. Plötzlich werden Luana und Roja, Zora und Lucio aus ihrer Welt gerissen, als die Drohnen der mächtigen Union von Uriwa Ausbeutung, Krieg und Zerstörung nach Pagau bringen. Schon bald werden aus Flüchtlingen Rebellen. Doch keiner von ihnen ahnt, womit sie es wirklich zu tun haben.

Mrz
29
Fr
Lesung & Konzert: Christoph Theussl und Michael Bittner @ Periplaneta Berlin
Mrz 29 um 20:00 – 22:00
Lesung & Konzert: Christoph Theussl und Michael Bittner @ Periplaneta Berlin

Österreichisches Liedgut und universaldeutsche Texte am Freitag, den 29. März

Kennengelernt haben sie sich schon vor Jahren auf den Lesebühnen dieser Welt. Seitdem sind sich Christoph Theussl und Michael Bittner des Öfteren über den Weg gelaufen. Der eine singt Lieder für alle, die noch leben, der andere schreibt Geschichten, Satiren und allerlei sonstige Versuche. 2019 werden sie bei Periplaneta ihren ersten gemeinsamen Abend bestreiten. Gemeinsamkeiten gibt es nicht viele, außer dass beide ursprünglich vom ländlichen Grenzgebiet kommen (aus oder zu Ländern, die es heute nicht mehr gibt) und heute passionierte Grossstädter geworden sind mit allem Drum und Dran.

Wir empfehlen, den Kartenvorverkauf zu nutzen.
Eintritt: VVK 6€, AK 8€
Ticketlink: https://goo.gl/WPT9cJ

Christoph Theussl ist das, was sich nicht viele Menschen nennen können: österreichischer Liedermacher. Seit sieben Jahren lebt er in München, hat aber durchaus eine bewegte Berlin-Vergangenheit. Allein im skandinavischen Viertel, gar nicht weit von Periplaneta, hat er sechs Jahre seines Lebens verbracht. Er schreibt Lieder für alle, die noch leben, arbeitet aber auch ständig an der Erweiterung seiner Zielgruppe. Sein aktuelles Programm heißt „Pornos mit Handlung“. Der österreichische Liedermacher und Satiriker betreibt in München die Lesebühne „Schwabinger Schaumschläger“.

Michael Bittner wurde 1980 in Görlitz geboren. Er studierte Germanistik und Philosophie an der TU Dresden; Promotion zum Dr. phil. Heute lebt er als freier Autor in Berlin. Er schreibt Geschichten, Satiren und allerlei sonstige Versuche. Außerdem ist er Autor zahlreicher Bücher und Kolummen, sowie Mitglied der Lesebühnen „Sax Royal“ und „Zentralkomitee Deluxe“.

Apr
5
Fr
Lesung & Konzert: Vito P. & Julius Krebs @ Periplaneta Berlin
Apr 5 um 20:00 – 22:00
Lesung & Konzert: Vito P. & Julius Krebs @ Periplaneta Berlin

Tagebuch eines Mutanten

Am Freitag, den 5. April, trifft Berliner Musiker auf Berliner Poeten zu einem Improvisationsabend über das Leben, die Liebe und über jene Poesie, die das Leben schreibt.
Lieder, Gedichte und Kurzgeschichten aus dem ,,Tagebuch eines Mutanten‘‘ von Vito P. tauchen ein in malerische Klang-Interpretationen von Julius Krebs am Piano & Synth.

Zwei Künstler, die sich vorgenommen haben, euch auf eine intime, literarische Reise mitzunehmen. Auf die Suche nach der Stadt der Träume und dem verlorenem Ich.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

Apr
12
Fr
Konzert: Anne Pe @ Periplaneta Berlin
Apr 12 um 20:00 – 22:00
Konzert: Anne Pe @ Periplaneta Berlin

Singer-Songwriterin-Konzert am Freitag, den 12. April, bei Periplaneta

Anne Pes Musik ist eine gefühlvolle Mischung aus mystischen und persönlichen Urbildern. Ihre Lieder handeln von tiefen, aufrichtigen Gefühlen, von Sehnsüchten und einer besonderen Sensibilität, die mal hoffnungsvoll, mal melancholisch, mal naturverbunden aufleuchtet. Wer von einer Welt der Obercoolness die Nase voll hat, ist hier als Hörer goldrichtig.

Anne Pe kommt aus dem Schwarzwald. Mit 21 zog es sie nach Berlin. Sieben Jahre blieb sie hier, schrieb erste eigene Songs, tingelte als Straßenmusikerin durch Ostberliner Kneipen und nahm Demos auf. Vor allem dem Wald und der Berge wegen hat sie die Großstadtlichter wieder gegen die grünen Hänge Südwestdeutschlands eingetauscht. Mit Blick auf den nahen Bergrücken in sternenstillen Nächten webt sie an ihren schönen, zarten Songideen um uns in märchenhafte Sphären zu entführen.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

Apr
20
Sa
Kleinkunst Triathlon: Laander Karuso vs. Diego Hagen @ Periplaneta Berlin
Apr 20 um 20:00 – 22:00
Kleinkunst Triathlon: Laander Karuso vs. Diego Hagen @ Periplaneta Berlin

Am Samstag, den 20. April, heißt es wieder bei Periplaneta: Spiel, Satz & Lied

Zwei Universal-Entertainment-Künstler messen sich im ultimativen Duell der olympischen Kleinkunst-Disziplinen. Laander Karuso und Diego Hagen, die sich nie begegnet sind, wollen in einem erbitterten Kampf herausfinden, wer von beiden der Bessere ist. Ein Dreikampf aus Lesen, Singen und Radfahren (freie Kür), der für die Kombattanten eine Herausforderung und für das Publikum Überraschungen bereit hält. Nur eines der beiden Multitalent-Monster wird die Arena im Vollbesitz seiner Würde verlassen.

Alles kann passieren! Dabei sein ist nicht alles!
Wir empfehlen, den VVK zu nutzen.
Eintritt: VVK 6€, AK 8€
Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Mit einem Kampfgewicht von 72 Kilogramm und einem Ego von 15 Kubikmetern geht Laander Karuso an den Start. Der Autor, Singer-Songwriter und Slam–Poet aus Osnabrück wurde 1986 in Magdeburg geboren und kann eine ordentliche Künstler-Vita mit Schulabbruch, Gelegenheitsjobs und zahlreichen Bandprojekten vorweisen. Seine Texte glänzen mit zynischen Passagen und witziger Poesie.
Sein Geschichtenband „Der Weg zu meinem verfickten Seelenfrieden“, (Periplaneta) war auf der Shortlist des Buchpreises “Ungewöhnlichster Buchtitel des Jahres 2016“. Im Februar 2019 erschien Karusos Romandebüt „Hoelderlin“ beim Periplaneta Verlag, Berlin.

Diego Hagen ist der erfolgreichste Poetry Slammer, der Greifswald jemals verlassen hat. Dass er nicht nur mit dem gesprochenen Wort das Publikum zu orgiastischen Lachsalven bringen kann, wird klar, sobald er anfängt auf der Gitarre zu brillieren und seine durchtrainierten Stimmbänder feinfühlig zum Bersten zu bringen. Als bekennender Lehrer ist Diego Hagen zudem mit den übelsten Tricks aus der Schmutzkiste bestens vertraut. Kreidewerfen, Schweigefuchs und didaktische Ausbildung haben den ehemaligen Rohdiamanten zu einem gefährlichen Kontrahenten wachsen lassen, der nicht ohne Gegenwehr am nächsten Tag wieder seine Pausenaufsicht gewissenhaft übernehmen wird.

Nov
8
Fr
Konzert: Dörte @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Nov 8 um 20:00 – 22:00
Konzert: Dörte @ Periplaneta Literaturcafé Berlin

Gönn Dir Dörte am Freitag im Periplaneta!

Musikalisch pendelt sie von klassischem Folk zu Elektro-Pop.
Es geht nicht um Perfektion oder um Größe. Sondern darum, Geschichten zu erzählen. Städte, Menschen und Farben führen zu einem Moment, einem Song. Hören wir Dörte live auf der Bühne, gibt sie uns die Möglichkeit diese Momente pur und unverfälscht zu erleben und zu verstehen. Nicht selten steht sie dafür nur mit Gitarre, statt mit großer Band auf der Bühne.

Dörte lebt nach dem Gönnungstheorem: Man muss sich immer g ö n n e n , wenn man es verdient hat und wenn man das Zeug dazu hat.
Nach Dörtes Meinung haben wir es alle verdient und auch das Zeug dazu, wenn wir es wollen.
Gönnen wir uns Dörte – Warum auch nicht?

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.