Veröffentlicht am

Ein erster kurzer Blick nach vorn

Mit drei vielversprechenden, gutaussehenden Herren geht Periplaneta in den Herbst:

Herr Schmied - periplanetaNicolas Schmidt »Dem Herrn Schmied sein Schuljahr«

Neue Texte & Kurzgeschichten! Das zweite Buch unseres slammenden Lehrers führt uns durch mit 12 Geschichten und 12 hinreißenden Grafiken durch ein gesamtes Schuljahr.

Softcover und E-Book
ISBN: 978-3-943876-98-7
Periplaneta, Edition Mundwerk
Release: 11.09.15

Auslieferung ab: 01.09.15
PPM: Marion Alexa Müller

 


Mikis-Wesensbitter-1989Mikis Wesensbitter
»Wir hatten ja nüscht im Osten … nich ma Spaß!«

Die ganze Wahrheit über ’89! Mit CD!

Wir mögen ja generell Menschen, die die Welt anders wahrnehmen, als die anderen. Bei Mikis Tagebuch von ’89 hat man am Ende das Gefühl, dass alle verrückt geworden sind, nur nicht er.

Das ganze andere Zeitdokument aus der Endzeit von Ata, Karo und Stasi.

Buch mit CD, E-Book, Digital Audio
Periplaneta, Edition Subkultur
ISBN: 978-3-943412-22-2
Release: 11.09.15

Auslieferung ab 07.09.15
PPM: Sarah Strehle

 


SteveBuerk PeriplanetaSteve Bürk
»Die unwahrscheinliche Erleuchtung des Kiffers Felix B.«

Fanatasy /Real-Satire

Steve Bürk hat eine fantastische Geschichte über Erleuchtung im Drogenrausch geschrieben. Dass er in seinem richtigen Leben als Schauspieler und Drehbuchautor arbeitet, ist dabei reiner Zufall.

Softcover und E-Book
Periplaneta, Edition Drachenfliege
ISBN:
Release: 10.10.15

Auslieferung ab 7.10.15
PPM: Sarah Strehle

 

Händler und Leseranfragen sind herzlich willkommen. Auch stehen die Herren nach dem Release auch für Lesungen zur Verfügung.

Veröffentlicht am

Sommerschlussverkauf bei Periplaneta

Vom 1. bis 15. August (11-19 Uhr) viele Bücher für wenig Geld.

Nein, nicht ALLES muss raus, aber wir brauchen ein bisschen Platz für neues … Ab Samstag, den 01.08. 2015 startet deshalb im Periplaneta Literaturcafé ein großer Bücher-Sommerschlussverkauf. Bis zum 15.08.2015 kann man zwischen 11.00 und 19.00 Uhr für 1, 2 oder 3 Euro Restexemplare, Remittenden, Ansichts- oder Mängelexemplare ergattern. Außerdem gibt es weitere Titel aus dem Haus zu besonders günstigen Preisen.

Die Theke des Literaturcafés ist währenddessen selbstverständlich geöffnet und so kann man während des Stöberns im Sortiment auch gemütlich etwas trinken. Ab einem Einkaufswert von 25,00 Euro gibt es ein Bier oder einen Kaffee gratis dazu.  Selbstverständlich kann man auch sämtliche Titel aus dem Verlagssortiment als Neuware zu erwerben und uns kennenlernen. Wir freuen uns auf jeden Besuch.

Veröffentlicht am

Lesen um die Welt zu retten

Periplaneta bei 24 Stunden Neukölln.

Ha, Weltretten war schon seit 2007 unser erklärtes Ziel. Am Samstag, den 25. Juni ziehen wir deshalb mit Buchstand und vier Acteurs nach Neukölln. Der Ort freilich ist ein Ungewöhnlicher für solch ein Unterfangen und allein wir werden schon mit vier unterschiedlichen Meinungen antreten, wie es zu bewerkstelligen sei, dieses Weltretten.

Im Rahmen von 48 Stunden Neukölln findet in der Sankt Richard Kirche die längste Lesebühne Berlins statt. Einige der besten Berliner Lesebühnenautoren, Slam Poeten und Liedermacher / Singer-Songwriter werden dort auftreten. Aus dem Periplaneta-Verlagshaus sind mit dabei: Mareike Barmeyer (Rakete 2000), Gary Flanell (Stuntman unter Wasser), Marion Alexa Müller (Vision&Wahn) und Thomas Manegold (Vision & Wahn, OWUL)

Weltretten ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Veröffentlicht am

Christoph Theussl live @ Kloster Banz!

ENDLICH THEUSSL

Herr Theussl gewinnt den Förderpreis der Hanns-Seidel-Stiftung und spielt auf Deutschlands größtem Liedermacher-Festival.

Plötzlich und unerwartet. Und wie uns mehrfach versichert wurde, auch auf dem mittlerweile seltenen klassischen Wege einer rein künstlerischen Entscheidung, erfährt ein Werk und ein Künstler aus unserem Hause gerade eine besondere Anerkennung: Entdeckt, gehört und für gut befunden. Für sein Konzeptalbum „Endlich“ bekommt Christoph Theussl den diesjährigen Förderpreis der Hanns-Seidel-Stiftung verliehen. Die Preisverleihung findet am 2.6. auf Kloster Banz in Bad Staffelstein statt. Anschließend ist unser Beehrter auch beim diesjährigen Liedermacherfestival „Songs an einem Sommerabend“ mit dabei und teilt sich die Bühne mit Größen wie Konstantin Wecker und Angelo Branduardi. Das Festival hat eine über 20jährige Tradition, gilt für Staffelstein als fünfte Jahreszeit und findet am 3. und 4. Juli 2015 statt. Wir bedanken uns für die, wie wir finden, vollkommen gerechtfertigte Aufmerksamkeit, die Herrn Theussl damit ereilt – und freuen uns darüber riesig.

Veröffentlicht am

Periplaneta auf dem WGT in Leipzig

Alle Jahre wieder.

Wie immer findet zu Pfingsten in Leipzig mit dem WGT das größte Festival der Dark-Wave-Gothic-Szene statt. An vier Tagen und faktisch in der gesamten Stadt. Auch wie immer kommen die Bestätigungen dafür wieder ziemlich kurzfristig. Dieses Jahr sind wir u.a. mit André Ziegenmeyer, Thomas Manegold und David Wonschewski vertreten. Die Autoren lesen in der vielversprechenden neuen Location Riverboat. Die bestätigten Termine im Einzelnen:

FR. 22.05. 17h & SA. 23.05. 14h: CHRISTIAN VON ASTER
SA. 23.05. 16h THOMAS MANEGOLD „Der Schläfer in der Stadt“
SA. 23.05. 19h ANDRÉ ZIEGENMEYER „Ententanz und Armageddon“
SO. 24.05. 14h LEX WOHNHAAS „Der Söldner“
SO. 24.05. 15.30h CHRISTIAN VON ASTER „Fortgeschrittene Buntschwundkunde“
SO. 24.05. 19h DAVID WONSCHEWSKI „Zerteiltes Leid“

Und wer etwas fürs Auge möchte: Holger Much stellt seine Bilder zusammen mit Ingo Römling und Scharwel in der Bundesgeschäftsstelle des VEID.eV aus.

Außerdem beschallt Thomas Manegold als DJ noch das Alte Stadtbad in der Nacht von Sonntag auf Montag. Mehr Infos darüber gibt es auf www.goettertanz.de