TresenLesen: Holly Loose & Katja Angenent

Holly Loose & Katja Angenent

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 06.11.20 mit Holly Loose & Katja Angenent

Am 06.11.20 gehört der TRESENLESEN Freitag der Edition Subkultur. Holly Loose, Autor und Musiker, trifft auf die Journalistin und Autorin Katja Angenent.

Holly Loose ist erst einmal Sänger der “Letzten Instanz“. Darob hinaus Solokünstler, Sprecher, Erwachsenenbuchautor und Kinderbuchautor (bei  uns 🙂 und er ist  Papa und ein großartiger Mensch.
Katja Angenent Journalistin, Autorin und  Dozentin für Kreatives Schreiben. Sie gehört zur Autorengruppe Semikolon. Ein Textband mit dem Titel “Die alte Freundin Dunkelheit” ist 2018  bei uns erschienen.
Durch den Abend führt und schänkt Thomas Manegold.

Das Periplaneta TresenLesen: Zwei AutorInnen, zwei Barhocker, ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken (natürlich mit Ab- und Anstand). Es geht um Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Strictly Limited. Jeden Freitag. TresenLesen wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.

Es gibt die Möglichkeit für kontaktloses Bezahlen. Es gibt harten Alkohol – für innen und außen – und ein angepasstes Veranstaltungskonzept. Bitte nutze den VORVERKAUF, wenn möglich mit PAYPAL! Die Anzahl der Tickets ist limitiert. Alle Teilnehmenden müssen eine Mund-Nase-Bedeckung mit sich führen.