TresenLesen: Matthias Niklas & Mathias Wildenbruch

Matthias Niklas und Mathias Wildenbruch

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 18.09.20 mit Matthias Niklas & Mathias Wildenbruch

Am 18.9.20 steigt das Tresenlesen als Mat(t)hias-Evangelium Edition: Unser Autor Matthias Niklas trifft auf die amazing Singer-Songwriter Legende Mathias Wildenbruch.

Matthias Niklas wurde in Mainz geboren, zwischen den Meeren sozialisiert und hat sich 2004 für Berlin statt einer neuen Frisur entschieden, allerdings in mehrfacher Hinsicht zu spät, um dem Wehrdienst zu entgehen.
Dort angekommen brach er erfolgreich sein Studium ab, um wie alle anderen was mit Medien zu machen, und zog von einem bald schließenden Flughafen zum nächsten. In der Nähe von einem angekommen, der bald aufmacht, zieht er in Reihenendhausidylle drei Kinder und bestimmt auch irgendwann einmal sich selber groß.
Seine Arbeit fängt da an, wo Übersetzungssoftware aufgibt, und hört da auf, wo er aus Freude am Schreiben schreiben darf – für Lesebühnen wie den Dichtungsring” oder Ohne Wenn und Laber“, für nerdige Internetcommunities und für sein eigenes Buch DOUBT OUT LOUD.

Mathias Wildenbruch ist ein extrem gut aussehender Liedermacher aus Berlin und der größte des Sängerquartetts Stracciatella Boyz. Als er noch bescheidener war, firmierte er unter AMAZING MAZE.

Durch den Abend führt und schänkt Thomas Manegold.

Das Periplaneta TresenLesen: Zwei AutorInnen, zwei Barhocker, ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken (natürlich mit Ab- und Anstand). Es geht um Texte, Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Strictly Limited. Jeden Freitag. TresenLesen wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.

Es gibt die Möglichkeit für kontaktloses Bezahlen. Es gibt harten Alkohol – für innen und außen – und ein angepasstes Veranstaltungskonzept. Bitte nutze den VORVERKAUF, wenn möglich mit PAYPAL! Die Anzahl der Tickets ist limitiert. Alle Teilnehmenden müssen eine Mund-Nase-Bedeckung mit sich führen.