Musikalische Lesung: TiefSommerTag

Tiefsommertag Jesko Habert

Jesko Habert & Sommertag

Jesko Haberts Debütroman „Tiefsommer“ vereint Dystopie mit Phantastik, Spannendes Storytelling mit sprachlicher Lyrik. Die Live-Lesung des Romans ist jedoch weit mehr als ein paar vom Slam Poet und Autor gelesene Szenen: Für „TiefSommerTag“ holt er sich das Zwillings-Duo „Sommertag“ mit auf die Bühne, um die gelesenen Szenen musikalisch durch passende Songs der Singer-Songwriterinnen zu begleiten und zu einer ganz neuen, musikalischen Lesung zu verbinden.

Tiefsommer ist die neue Jahreszeit. Unter dem orangefarbenen Himmel Pagaus wachsen Luftschiffe auf Plantagen und winzige Lichterzwerge verwandeln Sonnenlicht in Strom. Plötzlich werden Luana und Roja, Zora und Lucio aus ihrer Welt gerissen, als die Drohnen der mächtigen Union von Uriwa Ausbeutung, Krieg und Zerstörung nach Pagau bringen. Schon bald werden aus Flüchtlingen Rebellen. Doch keiner von ihnen ahnt, womit sie es wirklich zu tun haben.