Lesung vor Publikum: Falk Fatal

Falk Fatal - periplaneta
Wann:
21. Mai 2020 um 19:00 – 20:00
2020-05-21T19:00:00+02:00
2020-05-21T20:00:00+02:00
Wo:
KUZ Kulturzentrum Mainz
Dagobertstraße 20B
55116 Mainz
Kontakt:
KUZ Kulturzentrum Mainz
06131-242-980

Falk Fatal liest wieder offline und vor Publikum.

Im Rahmen der Eröffnungswoche der “Mainzer KulturGärten” liest Falk Fatal live am 21.05. in Mainz Kurzgeschichten aus “Im Sarg ist man wenigstens allein”. Die Kurzgeschichtensammlung ist in der Edition Subkultur erschienen. Plätze für die Lesung müssen telefonisch reserviert werden: 06131-242-980. Weitere Informationen zu Veranstaltungsort und Ablauf sind unter folgendem Link zu finden.

FALK FATAL ist Autor, Kolumnist, Podcaster und Sänger der Oldie-Punkband FRONT. Zudem Herausgeber des gestreckten Mittelfinger Fanzines und Gründer und Moderator des Polytox Podcasts. Kolumnist des Sensor Magazins sowie Edelfeder für diverse Punkpublikationen. Geboren 1979 und als Dorfpunk aufgewachsen, zog es ihn im Alter von 20 Jahren hinaus in die große weite Welt. Er kam aber nur bis nach Wiesbaden. In der Subkultur fand er schnell ein neues Zuhause. Organisierte Konzerte, führte ein Plattenlabel und verdingte sich als Kellner in einer Kollektivkneipe. In Spiesbaden lebt und arbeitet er bis heute. In seiner Freizeit besucht er gerne Starkbieranstiche, schaut Fußball und lässt sich von seiner Hündin über Wald und Wiesen ziehen.