Lesung: Ralph Mönius & Robin Li: Warten auf Magie

Ralph Mönius bei Vision & Wahn (01.10.2018) © Periplaneta
Wann:
30. August 2019 um 20:00 – 22:00
2019-08-30T20:00:00+02:00
2019-08-30T22:00:00+02:00
Wo:
Periplaneta Berlin
Bornholmer Straße 81a
10439 Berlin
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Thomas Manegold
030 4467 3433

Ein Abend mit zwei Hexen (und Kaffee)

Ralph Mönius und Robin Li präsentieren am Freitag, den 30. August, einen besonderen Leseabend mit zwei „Hexen“ im Mittelpunkt.
Die eine heißt Hexe, ist aber keine , die andere tut so, als wäre sie eine, ist aber einfach nur Gwen. Beide sitzen im Periplaneta Literaturcafé und warten. Während sie warten, erzählen sie einander von ihren Leben: Hexe vom Grimmatorium, ihrer schrägen Familie. Gwen von ihren Reisen durch mystische Länder und von magischen Duellen. So wird das Warten zum unterhaltsamen Unterfangen voller schräger Figuren, wahnwitziger Geschichten und einer ganz eigenen Art von Magie.

Robin Li ist Ingenieurin der Biotechnik und Autorin von den ebenso fantasiereichen wie witzigen Sci-Fi-Romanen „Der Grendel, verbannt in alle Ewigkeit“ und „Der letzte Feind – Fürstliche Finessen“.

Ralph Mönius ist Chefchronist der Familie Grimm im Roman „Grimmatorium – Eine deutsche Chronik“, veranstaltet Lesebühnen in Berlin und Regensburg und schreibt vom Drehbuch, über die Kolumne bis zum Songtext alles, was es zu schreiben gibt.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.