Lesung: Martin Riemer

Post Mortem von Martin Riemer
Wann:
28. September 2019 um 20:00 – 22:30
2019-09-28T20:00:00+02:00
2019-09-28T22:30:00+02:00
Wo:
Nationaltheater Mannheim
Mozartstraße 9
68161 Mannheim

Post Mortem

Was würde Simone de Beauvoir über unsere heutige Gesellschaft denken? Wie würde Vincent van Gogh auf seinen außergewöhnlichen posthumen Ruhm reagieren? In seinem Debütroman »Post Mortem« lässt der Psychologe Martin Riemer tote Philosophen, Politiker und Künstler ins Leben zurückkehren, um sie mit einer unwahrscheinlichen Nachwelt und den darin lebenden Menschen zu konfrontieren. Während die Toten an ihrem neuen Leben verzweifeln, offenbart sich selbst in den alltäglichsten Handlungen der Lebenden eine tiefe Sehnsucht nach Unsterblichkeit.