Veröffentlicht am

Lesung: Der Fall Yonko K.

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
13. November 2018 um 20:00 – 22:00
2018-11-13T20:00:00+01:00
2018-11-13T22:00:00+01:00
Wo:
Periplaneta Literaturcafé Berlin
Bornholmer Str. 81A
10439 Berlin
Deutschland
Preis:
Kostenlos

Der letzte Fall für Sunja Löwel und ihr Team

Schon zum dritten Mal können wir Sascha Behringer mit seiner Krimireihe bei uns im Literaturcafé begrüßen. Wir freuen uns, dass er auch den Abschluss-Roman bei uns präsentiert.

Der Albtraum jedes Kriminalisten: Ein toter Jugendlicher ohne Namen wird versteckt in einem Keller gefunden. Ein alter Gang führt in die nordkoreanische Botschaft. Doch alle Ermittlungen scheitern an der Immunität der Botschaftsangehörigen. Der Junge ist asiatischer Abstammung. Ist er Koreaner? Führt die Spur ins rechte Milieu? 
Zwischen verschwiegenen Diplomaten, einem offen rassistischen Lehrer und gewalttätigen Klassenkameraden versuchen Hauptkommissarin Sunja Löwel und ihre Kollegen, das Rätsel zu lösen. Ein zweiter Mord lenkt ihren Verdacht gar auf den offiziellen Vertreter Nordkoreas. Ein Land, das Feinde auch außerhalb seiner Landesgrenzen verfolgt.

„Der Fall Yonko K.“ erschien im Februar bei tredition. Hinter dem Pseudonym Sascha Behringer stehen die beiden Autoren Doris Bewernitz und Gerald Stitz.