Veröffentlicht am

Lesebühne: Kunstloses Brot

Wann:
12. Juni 2018 um 20:00 – 22:00
2018-06-12T20:00:00+02:00
2018-06-12T22:00:00+02:00
Wo:
Beyerhaus Leipzig
Ernst-Schneller-Straße 6
04107 Leipzig
Deutschland
Preis:
4,00€

Allein für den Verzehr bestimmt, entbehrt Brot leider jeder intellektuellen Voraussetzung, um als Kunst durchzugehen. Dass dies den Poesiehungrigen dieser Welt nur missfallen kann, liegt auf der Hand. Nun haben sich aber vier der begnadetsten Leipziger Poeten gefunden, um anhand brachialer Lyrik und aberwitziger Prosa dennoch aus dem Brot eine Tugend zu machen! Nils Matzka, Marsha Richarz, Sarah Teicher und Jan Lindner erzeugen via Brotosynthese aus Rampenlicht und Händeklatschen Getreide und zeigen auf, warum man nicht mit Brot über die Ampel gehen sollte.

Jeden 2. Dienstag im geraden Monat!