Comedy-Kabarett: Christian Gottschalk & Thomas Franz

Hamster und Ferngläser
Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
2. März 2019 um 20:00 – 22:00
2019-03-02T20:00:00+01:00
2019-03-02T22:00:00+01:00
Wo:
Periplaneta Literaturcafé Berlin
Bornholmer Straße 81a
10439 Berlin
Preis:
VVK 8€, AK 10€
Kontakt:
Thomas Manegold
030 4467 3433

Das mit dem Hamster tut mir schon wieder leid

Am Freitag, den 01.03., und Samstag, den 02.03., sind Christian Gottschalk & Thomas Franz mit ihrer alljährlichen, exklusiven, mittlerweile legendären Doppelshow bei Periplaneta zu Gast.
Zwei große Kleinkünstler. Der eine kommt aus Köln, der andere aus Berlin. Jeder hat seine Gitarre dabei und singt. Dazwischen und dabei erklären sie die Welt, jedenfalls ihre eigene. Und das wird manchmal tragisch, manchmal erhellend, aber in jedem Fall sehr, sehr lustig.

Bitte nutzen Sie den Vorverkauf, da ihre Show regelmäßig ausverkauft ist.
VVK 8€, AK 10€
Tickets gibt es HIER

Der Kölner Christian Gottschalk ist einer der ältesten noch aktiv umherreisenden Slam-Poeten. Allerdings zahlen ihm seine Eltern nicht mehr die BahnCard. Er singt Lieder über Drehbuch-Theorie, Liebe und geburtenstarke Jahrgänge. In seinen Prosa-Texten über frisierte Fahrräder oder die Entstehung der Erde finden Alltagsbeobachtungen, alberner Sprachwitz und hingeschluderte Kapitalismuskritik zu einem friedlichen Miteinander. 
In einem Lied begeht ein Hamster Selbstmord.

Elektroingenieure sind glückliche Menschen, weil sie ein hohes soziales Ansehen genießen. Sie haben schöne Frauen und gehen oft auswärts essen. Bei Thomas Franz aus Berlin ist das genauso, nur dass er eben nicht Elektroingenieur ist, sondern Liedermacher. In seinen Liedern geht es um rebellierende Schafe und um selbst wachsende Tattoos.
Leider ertrinkt in einem Lied ein Hamster.