Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/19/d13390507/htdocs/periplaneta/wp/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Periplaneta im Januar

Wir sind wieder da.

Wir sind von unserem Urlaub noch ganz angefüllt mit Gebäck, Pralinen und Feinstaub. Bevor wir uns nun in die 20er Jahre stürzen, wünschen wir euch und uns ein grandioses 2020. Hat ja ziemlich gut angefangen. Herr Trump lässt per Twitter ein paar Menschen umbringen und die Benzinpreise steigen. Wenn das so weitergeht, ist das Klima bald gerettet. Ganz ohne CO2-Bepreisung. Bis es soweit ist, werden wir weiter Kunst und Kultur machen. Kommt einfach mit der Bahn zu uns. Hier sind unsere ersten Termine 2020:

---
Thomas Manegold @ Lange Nacht der Subkultur

Lesebühne: Vision & Wahn

Montag, 06.01.2020, 20h @ Periplaneta

Es lesen Sarah Strehle, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es singt und spielt Tom Nils. Das Thema im Januar lautet: "Humbug".

Die periplanetanische Lesebühne Vision und Wahn existiert seit nunmehr über 15 Jahren. Wir lesen kurze Texte über uns, Berlin, Gott, die Welt und manchmal auch über das Monatsthema. Feste Mitglieder sind Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue.
Der Eintritt ist frei. Man zahlt, um zu gehen.

MEHR ...

---
DIE HUMANISTEN - PERIPLANETA

Vortrag: Make Facts great again

Dienstag, 14.01.2020, 19h @ Periplaneta

Die monatliche Veranstaltungsreihe für faktenbasierte Meinungsbildung // Partei der Humanisten - Berlin

THEMA: GEWERKSCHAFTEN- Fortschrittsbringer der Gesellschaft

"MAKE FACTS GREAT AGAIN" bietet dir jeden 2. Dienstag im Monat die Möglichkeit, Dich über aktuelle Themen auszutauschen. Nach einem kurzen Vortrag, der in das jeweilige Thema des Abends einführt, ist Raum für Fragen und spannende Diskussionen.

MEHR ...

---
TiborBaumann

Lesung: Tibor Baumann

Sanstag, 18.01.2020, 20h @ Periplaneta

Tibor Baumann liest aus WAS DU NIE SIEHST– Ein biografischer Roman mit und über Hansi Mühlbauer

Hansi Mühlbauer ist seit seinem zweiten Lebensjahr blind. Doch das hindert ihn nicht daran, sein Leben selbstbestimmt und selbstständig zu leben ...

Mit Was du nie siehst sprengt Baumann gleichzeitig die Grenzen zwischen Fiktion und Biografie und macht den Schreibprozess selbst zum Thema.


Baumann schreibt Drehbücher, Theaterstücke, Romane und Artikel, führt Regie und produziert für Bühne und Film. Der Filmemacher und Autor lebt in Berlin.

MEHR ...

---
Freitag Tresen Lesen Periplaneta

TresenLesen:

Clint Lukas, Meikel Neid, Jane Steinbrecher

 Freitag, d. 24.1.2020, 20h @ Periplaneta

Text, Drinks & Rock´n´Roll

Am Freitag, den 24.1. 2020 beginnt bei uns etwas Neues: Das Periplaneta TresenLesen. Konzept: Drei KünstlerInnen, drei Barhocker, ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken. Mit von der Party sind gestandene Autorinnen und Autoren und die berühmten "Mitglieder zahlreicher Gruppierungen des organisierten Vorlesens". Ab und zu wird sich auch mal ein Musikus oder eine Musikcousine in unser LineUp verirren. Und das Beste ist: Der Wahnsinn ist ab sofort wöchentlich.
Eintritt: Vorverkauf 6,- €, Abendkasse 8,- €,

MEHR ...

---
Lesung/ Vortrag: Michael Wenzel: TeilzeitWelt

Lesung/Vortrag: Michael Wenzel: TeilzeitWelt

Wie wir durch weniger Arbeit uns und den Planeten entlasten.
Dienstag, 28.01.2020, 19 h @ Periplaneta

Jede Erwerbsarbeit bedeutet als Tätigkeit an sich oder über die damit generierte Kaufkraft Energieaufwand und Materialverbrauch - und damit einen Eingriff in die natürlichen Stoffkreisläufe. Nachhaltiger zu wirtschaften bedeutet deshalb vor allem: weniger zu arbeiten.

Das Buch plädiert für eine Welt, in der die Arbeitszeit so reduziert ist, dass wir mehr Zeit für uns haben, ein neues gesellschaftliches Miteinander erwachsen kann und die Umwelt eine spürbare Entlastung erfährt.

MEHR ...

---
Freitag Tresen Lesen Periplaneta

TresenLesen:

Johannes Krätschell, Annette Flemig, Bastian Mayerhofer
Freitag, d. 31.1.2020, 20h @ Periplaneta

Vorverkauf 6,- €, Abendkasse 8,- €,

NEU: Periplaneta TresenLesen. Konzept: Drei KünstlerInnen, drei Barhocker, ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken. Mit von der Party sind gestandene Autorinnen und Autoren und die berühmten "Mitglieder zahlreicher Gruppierungen des organisierten Vorlesens".

MEHR ...

---

Darüber hinaus ist Periplaneta jetzt wieder generell Mo-Sa ab 11 Uhr geöffnet. Wir danken für die Aufmerksamkeit.
DER WEG ZU PERIPLANETA