Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/19/d13390507/htdocs/periplaneta/wp/wp-content/plugins/wysija-newsletters/helpers/shortcodes.php on line 100
Periplaneta übers Jahr...

Das wars dann ... zumindest mit den Briten. Und mit 2019.
2020 werden wir bei Periplaneta Berlin einige Sachen verändern. Wir werden Freitags ein neues Veranstaltungsformat einführen, wir werden unter der Woche euch vermehrt in Ruhe eurer Erwerbsarbeit nachgehen lassen.

Und wir werden bist 24.12.2019 geöffnet haben. Bis dahin kann man sich also auch mit den unseren Büchern eindecken, mit denen man dann sich und andere beglücken kann.  Beispielsweise während des Festes des Friedens und der Liebe.

Und dann werden wir ...  erstmals ... eine Pause einlegen. Vom 25.12. bis 6. Januar. Vorher gibt es bei uns noch folgendes zu erleben:

---
Kleinkunst: Theussl & Beer

Freitag, 13.12.19, 20 Uhr

Kleinkunst: Theussl & Beer

Zug um Zug - neue Geschichten und Lieder von Herrn Beer & Herrn Theussl

Jürgen Beer und Christoph Theussl haben noch eine alte Rechnung offen. Vor Jahren trafen der Kurzgeschichtenschreiber und der Liedermacher in einer Radiosendung aufeinander und haben dort ein Schachspiel begonnen, das die damalige Sendezeit leider überschritten hat und daher nie zu Ende gespielt werden konnte. Am 13. Dezember treffen sich die beiden nun also wieder, um die Partie endlich zu beenden. Diesmal live im Periplaneta Literaturcafé.
Natürlich ist dieses Schachspiel nur eine symbolische Rahmenhandlung, ein raffinierter Vorwand, um eigentlich das zu tun, was die beiden wirklich können: Geschichten lesen und Lieder singen.

Während Herr Theussl, ein gebürtiger Österreicher, lieber über den Tod singt, drehen sich die Geschichten von Herrn Beer mehr um das Leben. Vielleicht wirds diesmal aber auch umgekehrt, wer weiß das schon genau? Es wird auf jeden Fall ein unterhaltsamer, scharfsinniger, vielleicht etwas melancholischer, aber mit Sicherheit - für Berliner Verhältnisse - überdurchschnittlich humorvoller Abend.

Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

VVK 6€, AK 8€

MEHR ...

---
Tiger 4Lesezeiten

Donnerstag, 19.12.19, 20 Uhr

Lesebühne: Die #4Lesezeiten

Neueste Prosa der Gegenwart am Donnerstag, den 19. Dezember, im Periplaneta Literaturcafé!

Als Winter-Totem wacht der Tiger über den zwei Texten der aktuellen Ausgabe der #4Lesezeiten. Er streift durch die Literaturgeschichte und wo er ist, wird die Gefahr konkret. Der Tiger lauert zwischen den Zeilen und wird er erkannt und sein Wesen offenbar, ist es meist zu spät ...

Miri Watson – Meer ohne Mo (Verlag duotincta)

Frank O. Rudkoffsky – Fake (Voland & Quist)

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.
Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

MEHR ...

---
Kristjan Knall - periplaneta

Freitag, 20.12.19, 20 Uhr

Lange Nacht der Subkultur

Literatur und Musik abseits des Mainstreams

Am Freitag, den 20. Dezember Christian Schmitz, Kristjan Knall, Martin Riemer und Mädchen aus Berlin Texte und Lieder aus der Subkultur. Sie begegnen ihrer Umwelt eher unkonventionell und beobachten genauestens alle Details. Und darüber schreiben und singen sie dann: mal polemisch überspitzt, vielleicht sogar politisch inkorrekt, mitunter sarkastisch oder auch zynisch. Und sie wollen euch daran teilhaben lassen!

Die Edition Subkultur veröffentlicht Independent-Literatur und Musik. Zwischen subtil und subversiv ist alles dabei – witzig, schräg und jenseits jener Schubladen, in die man „Szeneliteratur“ so gerne einsortiert.

Wir empfehlen, der Vorverkauf zu nutzen.
VVK 6€, AK 8€

MEHR ...

---
LESEN FÜR BIER - periplaneta

Samstag, 21.12.19, 20 Uhr

Weihnachtsspezial: Lesen für Bier

Lesen für Bier XXL 2.0

Nach dem großartigen Finale 2018 werden auch in diesem Jahr wieder Thomas Manegold, Ava Sergeeva, Gary Flanell und Matthias Niklas das letzte Lesen für Bier 2019 bestreiten. Vorgelesen wird, was ihr so mitbringt. Egal ob Weihnachtsgedicht, Omas Häkelanleitung, ein alter Liebesbrief, Zeitungsartikel oder Strafzettel. Alles ist erlaubt! Was vorgelesen wird, wird am Abend ausgelost.

Nach der Performance könnt ihr dann entscheiden, was besser war: der Text oder der Vortrag? Siegt die Performance, bekommt der Vorleser das Bier, siegt der Text, darf der Mitbringer/Autor sich über ein Bier freuen.

Dieses Mal werfen die Vorleserinnen und Vorleser ihre eigenen Texte mit in den Ring, anstatt sie selbst vorzulesen … Es wird also spannend.

Eintritt: VVK 6 €, AK 8 €
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

MEHR ...

---

Wir danken für die Aufmerksamkeit.
DER WEG ZU PERIPLANETA